jemanden zum Narren halten

jemanden zum Narren halten (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

je·man·den zum Nar·ren hal·ten

Aussprache:

IPA: [ˈjeːmandn̩ t͡sʊm ˈnaʁən ˈhaltn̩]
Hörbeispiele:   jemanden zum Narren halten (Info)   zum Narren halten (Info)

Bedeutungen:

[1] jemanden im Spaß irreführen, täuschen; jemanden nicht ernst nehmen

Sinnverwandte Wörter:

[1] auf den Arm nehmen, belügen, foppen, jemandem einen Bären aufbinden, jemanden hinters Licht führen, narren, veralbern, veräppeln, verarschen, verkohlen, verscheißern, verunglimpfen

Beispiele:

[1] Da hast du deine Eltern aber schön zum Narren gehalten. Die glaubten wirklich, du seist in China!
[1] Ich lass mich doch nicht von dir zum Narren halten!
[1] Ich lass mich doch von dir nicht zum Narren halten!

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Redensarten-Index „jemanden zum Narren halten
[1] Wander: Deutsches Sprichwörter-Lexikon „Narr
[1] Duden online „Narr
[1] The Free Dictionary „Narr