Hauptmenü öffnen

irreführen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich führe irre
du führst irre
er, sie, es führt irre
Präteritum ich führte irre
Konjunktiv II ich führte irre
Imperativ Singular führ irre!
führe irre!
Plural führt irre!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
irregeführt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:irreführen

Worttrennung:
ir·re·füh·ren, Präteritum: führ·te ir·re, Partizip II: ir·re·ge·führt

Aussprache:
IPA: [ˈɪʁəˌfyːʁən]
Hörbeispiele:   irreführen (Info)

Bedeutungen:
[1] transitiv: absichtlich in die falsche Richtung lenken

Herkunft:
Kompositum aus dem Adjektiv irre und dem Verb führen

Beispiele:
[1] Diese Karte wird mich irreführen!

Wortbildungen:
Irreführung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „irreführen
[1] canoonet „irreführen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonirreführen
[1] The Free Dictionary „irreführen
[1] Duden online „irreführen