jíst (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, imperfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
jíst
Zeitform Wortform
Präsens 1.Person Sg jím
2.Person Sg jíš
3.Person Sg
1.Person Pl jíme
2.Person Pl jíte
3.Person Pl jedí
Präteritum m jedl
f jedla
Partizip Perfekt   jedl
Partizip Passiv   jeden
Imperativ Singular   jez
Alle weiteren Formen: Flexion:jíst

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

jíst

Aussprache:

IPA: [jiːst]
Hörbeispiele:   jíst (Info)
Reime: -iːst

Bedeutungen:

[1] Nahrung zu sich nehmen; essen, speisen

Synonyme:

[1] požívat, živit se, stravovat se

Beispiele:

[1] Děti někdy nechtějí jíst zeleninu.
Kinder wollen manchmal kein Gemüse essen.

Wortbildungen:

dojíst, jedení, najíst, pojíst, přejíst, projíst, sníst, ujíst, vyjíst, zajíst

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „jíst
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „jísti
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „jísti
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „jíst