full (Katalanisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

el full

els fulls

Worttrennung:

full

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] das Blatt, das Blatt Papier

Herkunft:

von dem lateinischen Substantiv folium [Quellen fehlen]

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Blatt
[1] Katalanischer Wikipedia-Artikel „full
[1] Diccionari de la llengua catalana: „full
[1] Gran Diccionari de la llengua catalana: „full

full (Schwedisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Adjektivdeklination Positiv Komparativ Superlativ
attributiv
unbestimmt
Singular
Utrum full fullare
Neutrum fullt
bestimmt
Singular
Maskulinum fulle fullaste
alle Formen fulla fullaste
Plural fulla fullaste
prädikativ
Singular Utrum full fullare fullast
Neutrum fullt
Plural fulla
 
adverbialer Gebrauch fullt

Worttrennung:

full

Aussprache:

IPA: [fɵl]
Hörbeispiele:   full (Info)

Bedeutungen:

[1] mit etwas (gänzlich) gefüllt; voll
[2] umgangssprachlich: betrunken

Unterbegriffe:

[1] proppfull

Beispiele:

[1] Burken är fortfarande full.
Die Dose ist immer noch voll.
[1] Ge mig ett fullt paket, i det här saknas redan två cigaretter.
Geben Sie mir ein volles Paket, in diesem hier fehlen schon zwei Zigaretten.
[2] En full kille körde på hennes fot.
Ein betrunkener Junge ist ihr auf den Fuß gefahren.

Redewendungen:

[1] full rulle, full i sjutton, ha häcken full, proppa någon full med lögner, skrika för full hals, vara full i sjutton,
[2] full som en alika, full som en kaja, full som ett ägg

Wortbildungen:

fulladdad, fullastad, fullblod, fullborda, fullkomna, fullkomlig, fullmakt, fullmåne, fullmäktig, fullo, fullproppad, fullriggare, fullsatt, fullständig, fulltalig, fulltankad, fullträff, fullvuxen,fullända

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (full), Seite 243
[1, 2] Lexin „full
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfull
[1, 2] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „full