einschrumpfen

einschrumpfen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich schrumpfe ein
du schrumpfst ein
er, sie, es schrumpft ein
Präteritum ich schrumpfte ein
Konjunktiv II ich schrumpfte ein
Imperativ Singular schrumpf ein!
schrumpfe ein!
Plural schrumpft ein!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eingeschrumpft sein, haben
Alle weiteren Formen: Flexion:einschrumpfen

Worttrennung:

ein·schrump·fen, Präteritum: schrumpf·te ein, Partizip II: ein·ge·schrumpft

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌʃʁʊmp͡fn̩]
Hörbeispiele:   einschrumpfen (Info)

Bedeutungen:

[1] Hilfsverb sein: (durch Trocknen) weniger werden
[2] Hilfsverb haben: in eine Folie legen und die Luft entfernen, so dass das Gut eng verpackt ist

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb schrumpfen mit dem Derivatem ein-

Sinnverwandte Wörter:

[1] eindampfen, minimieren, reduzieren, schrimpfen, schrumpeln, verschwinden, zusammenschrumpfen
[2] einpacken, einschweißen

Gegenwörter:

[1] anschwellen

Beispiele:

[1] Wird die Haut alt, so schrumpft sie ein, und das nicht nur bei Äpfeln.
[1] Die Wasservorräte schrumpfen zusehends ein.
[1] „Wenn man zu lange mit der Ernte wartet sinkt der Zuckergehalt in den Körnern und sie beginnen einzuschrumpfen.“[1]
[2] Sie möchten Ihre Produkte in Folie einschrumpfen? Verwenden Sie ein einfaches Balkenschweißgerät oder eine halbautomatische Haubenschrumpfmaschine.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „einschrumpfen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „einschrumpfen
[1] The Free Dictionary „einschrumpfen
[1] Duden online „einschrumpfen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „einschrumpfen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaleinschrumpfen
[2] Schrumpffolie

Quellen:

  1. Morgentau Gärten: BIO-Zuckermais. Abgerufen am 5. Mai 2021.