dynamisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
dynamisch dynamischer am dynamischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:dynamisch

Worttrennung:

dy·na·misch, Komparativ: dy·na·mi·scher, Superlativ: am dy·na·mischs·ten

Aussprache:

IPA: [dyˈnaːmɪʃ]
Hörbeispiele:   dynamisch (Info)
Reime: -aːmɪʃ

Bedeutungen:

[1] Physik: die von Kräften erzeugte Bewegung betreffend
[2] voll innerer Bewegung, mit schneller Veränderung, eine Entwicklung aufweisend
[3] mit Tatendrang; voll Energie, etwas zu vollbringen
[4] Musik: Veränderung der Tonstärke betreffend

Herkunft:

Synonyme:

[1] beweglich

Sinnverwandte Wörter:

[3] engagiert, tatkräftig, triebkräftig, vital

Gegenwörter:

[1, 2] adynamisch, statisch, stationär
[3] statisch, passiv, phlegmatisch

Unterbegriffe:

[1] aerodynamisch, elektrodynamisch, fahrdynamisch, hochdynamisch, hydrodynamisch (→ magnetohydrodynamisch), plasmadynamisch (→ magnetoplasmadynamisch), thermodynamisch

Beispiele:

[1] „Die spezielle Relativitätstheorie tritt an die Stelle der dynamischen Gesetze der klassischen Mechanik, wenn die betrachteten Geschwindigkeiten nicht mehr gegenüber der Lichtgeschwindigkeit vernachlässigbar sind.“[1]
[2] Peter war heute so dynamisch, den kenne ich sonst nur ruhig.
[2] „Von einer dynamischen Wirtschaft profitieren am Ende auch die Armen.“[2]
[2] „Drachenfliegen ist eine anspruchsvolle, dynamische Flugsportart. Sie erfordert überdurchschnittlich gute körperliche Fitness und regelmäßiges Training.“[3]
[3] „Dynamisch, sprunggewaltig, torgefährlich - so kannten die Fans Pascal Hens.“[4]
[3] „Eine Sinnkrise im Alltag oder Berufsleben kann für den dynamischen Menschen und Sinnsucher ein fruchtbarer Moment, ein Auslöser sein, auf Entdeckungsreise nach Alternativen zu gehen.“[5]
[4] Die Komposition wirkt durch das kontrastierende Fallen und Steigen der Tonstärke außerordentlich dynamisch.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] dynamische Geologie
[2] dynamische Rente
[4] dynamischer Akzent

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „dynamisch
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dynamisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldynamisch
[1–3] The Free Dictionary „dynamisch
[1–3] wissen.de – Wörterbuch „dynamisch
[1, 3] Wahrig Fremdwörterlexikon „dynamisch“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „dynamisch
[1–4] Duden online „dynamisch
[1–4] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 442.
[1–4] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 275.

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Kraft“, abgerufen am 29. Mai 2012
  2. Mark Schieritz: Kapitalismus: Ist Wachstum nur für Ungleichheit zu haben? In: Zeit Online. Nummer 35/2009, 5. September 2009, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. Mai 2012).
  3. Drachenflugschule Wasserkuppe. Abgerufen am 13. März 2020.
  4. Rafael Buschmann: Handball-Weltmeister Hens: "Da knallt es halt auch mal ordentlich". In: Spiegel Online. 5. Oktober 2009, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 29. Mai 2012).
  5. Siegbert A. Warwitz: Sinnsuche im Wagnis. Leben in wachsenden Ringen. Erklärungsmodelle für grenzüberschreitendes Verhalten.. Schneider, Baltmannsweiler 2016, ISBN 978-3-8340-1620-1, Seite 205.


Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

dynamic, dynamics