durchsprechen

durchsprechen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich spreche durch
du sprichst durch
er, sie, es spricht durch
Präteritum ich sprach durch
Konjunktiv II ich spräche durch
Imperativ Singular sprich durch!
Plural sprecht durch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
durchgesprochen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:durchsprechen

Worttrennung:

durch·spre·chen, Präteritum: sprach durch, Partizip II: durch·ge·spro·chen

Aussprache:

IPA: [ˈdʊʁçˌʃpʁɛçn̩]
Hörbeispiele:   durchsprechen (Info)

Bedeutungen:

[1] verschiedene Aspekte eines Themas bereden

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb sprechen mit dem Derivatem durch-

Sinnverwandte Wörter:

[1] auswalzen, beleuchten, bereden, breittreten, durchdiskutieren, durchkauen, durchleuchten, durchspielen, erörtern, erwägen

Gegenwörter:

[1] totschweigen

Beispiele:

[1] Schön, dass wir das neue Werbekonzept mal in aller Ruhe durchgesprochen haben.
[1] Du sprichst das am besten mit ihr selbst durch.
[1] Sonntag wollen wir mit unseren Eltern die Hochzeit durchsprechen.
[1] „Ein einfacher Plan, und Katsa wurde immer besorgter, während sie ihn durchsprachen, weil sie und Bo wussten, dass die Durchführung nicht so einfach war.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in Ruhe durchsprechen, in allen Einzelheiten durchsprechen

Wortbildungen:

Durchsprache

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „durchsprechen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „durchsprechen
[1] The Free Dictionary „durchsprechen
[1] Duden online „durchsprechen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „durchsprechen

Quellen: