cōnsilium (Latein)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ cōnsilium cōnsilia
Genitiv cōnsiliī cōnsiliōrum
Dativ cōnsiliō cōnsiliīs
Akkusativ cōnsilium cōnsilia
Vokativ cōnsilium cōnsilia
Ablativ cōnsiliō cōnsiliīs

Worttrennung:

con·sil·ium, Plural: con·sil·ia

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   consilium (klassisches Latein) (Info)

Bedeutungen:

[1] Rat, Absicht, Plan, Überlegung, Heilmittel, Mithilfe, Entschluss, Ratsversammlung, Klugheit, kluges Vorgehen

Beispiele:

[1] consilium stultum
der dumme Ratschlag

Entlehnungen:

deutsch: Konsilium

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „consilium
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „consilium“ (Zeno.org), Band, Spalte
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „consilium
[1] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „consilium
[1] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „consilium
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!