brillant (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
brillant brillanter am brillantesten
Alle weiteren Formen: Flexion:brillant

Worttrennung:

bril·lant, Komparativ: bril·lan·ter, Superlativ: am bril·lan·tes·ten

Aussprache:

IPA: [bʁɪlˈjant]
Hörbeispiele:   brillant (Info)
Reime: -ant

Bedeutungen:

[1] gehobenerer Ausdruck für: wunderbar oder beeindruckend
[2] Physik, von einem Strahl: gebündelt, mit hoher Brillanz
[3] Akustik, von einem Klang: reich an Obertönen, obertonreich • Für diese Bedeutung fehlen Referenzen oder Belegstellen.
[4] bei Farbe: reiner Farbton, hohe Sättigung • Für diese Bedeutung fehlen Referenzen oder Belegstellen.

Herkunft:

[1] zu brillieren = sich hervortun, aus französisch briller → fr, italienisch brillare → it = glänzen, zu lateinisch berillus → la = Beryll, Kristall [Quellen fehlen]
[2–4] zu Brillanz

Sinnverwandte Wörter:

[1] genial, super, toll, wunderbar, wundervoll; beeindruckend, imposant, klug
[2] fokussiert, gestochen scharf
[3] kristallklar, obertonreich

Gegenwörter:

[1] schlecht

Beispiele:

[1] Diese Idee war brillant.
[2] Mithilfe brillanter Laserstrahlung und hochfrequenter Strahloszillation konnten die Forscher nach eigenen Angaben erstmals eine Schweißverbindung erzeugen, die sich durch eine äußerst geringe Porenhäufigkeit im Schweißgut auszeichnet.[1]
[3] Er stand bei der Entwicklung dieses Modells Pate und hat seine Wünsche zusammen mit den erfahrenen Schagerl-Instrumentenbauern umsetzen können: beste Intonation, leichte Ansprache und tragender, brillanter Klang.[2]
[4] Das Set beinhaltet acht ausgewählte Farbtöne aus dem Sortiment AKADEMIE® Gouache - feine Künstler-Gouache, die coloristisch ideal für den Küppers´ Farbmischkurs, aber auch zum Ermischen zahlreicher individueller brillanter Farbtöne eingestellt sind.[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „brillant
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbrillant
[1] The Free Dictionary „brillant
[1] Duden online „brillant
[1, 2] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „brillant“ auf wissen.de
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „brillant“ auf wissen.de

Quellen: