blinkern (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich blinkere
du blinkerst
er, sie, es blinkert
Präteritum ich blinkerte
Konjunktiv II ich blinkerte
Imperativ Singular blinker!
blinkre!
Plural blinkert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geblinkert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:blinkern
 
[3] hiermit blinkert man

Worttrennung:

blin·kern, Präteritum: blin·ker·te, Partizip II: ge·blin·kert

Aussprache:

IPA: [ˈblɪŋkɐn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] beim Schauen die Augen immer mal wieder kurz schließen
[2] abwechselnd leuchten und nicht leuchten, schnell blinken
[3] Angeln: mit einem künstlichen Köder (Blinker) angeln

Herkunft:

vom Verb blinken über das Substantiv Blinker zu blinkern

Sinnverwandte Wörter:

[1] blinzeln, plinkern, zwinkern
[2] aufblitzen, blinken, blitzen
[3] wobblern

Gegenwörter:

[1] starren

Oberbegriffe:

[1] schauen
[3] angeln

Unterbegriffe:

[1] anblinkern, herabblinkern, zublinkern, zurückblinkern

Beispiele:

[1] „Sie blinkert mit den Augen wie früher. Immer nervös, immer angespannt.“[1]
[2] „Doch halt, da blinkerten Lichter auf dem Schreibtisch. Er trat näher und bemerkte, dass bündig mit der Tischplatte ein Monitor eingebaut worden war.“[2]
[2] „Ja, der Säbel habe nur so im Mondenschein geblinkert.[3]
[3] „Anfangs hatte Karl, mein Kollege, den Karpfen nachgestellt, aber nachdem er einige Setzlinge an den Haken bekam, und sie mit gutgemeinten Ratschlägen zurückgesetzt hatte, blinkerte auch er.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] jemand blinkert
[2] ein Licht, ein Stern blinkert
[3] jemand blinkert

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „blinkern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „blinkern
[*] The Free Dictionary „blinkern
[1–3] Duden online „blinkern

Quellen:

  1. American Dreamer, John Kenney. Abgerufen am 9. März 2017.
  2. Deuteronomium: Fiktion und Phantasie - 16 Kurzgeschichten. Abgerufen am 9. März 2017.
  3. Der Katzensteg, Hermann Sudermann. Abgerufen am 9. März 2017.
  4. Allgemeine Fischerei-Zeitung, Band 93. Abgerufen am 9. März 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: blinken, flunkern, plinkern