Turnus (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Turnus die Turnusse
Genitiv des Turnus der Turnusse
Dativ dem Turnus den Turnussen
Akkusativ den Turnus die Turnusse

Worttrennung:

Tur·nus, Plural: Tur·nus·se

Aussprache:

IPA: [ˈtʊʁnʊs]
Hörbeispiele:   Turnus (Info)

Bedeutungen:

[1] regelmäßiger Rhythmus, regelmäßiger Wechsel, festgelegte Wiederkehr
[2] einzelner Durchgang zu [1]
[3] Österreich, Medizin: dreijährige praktische Ausbildungszeit für Mediziner, nach deren Promotion

Abkürzungen:

[1] Turn.

Herkunft:

von griechisch tórnos () → grc über mittellateinisch turnus → la[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Wiederkehr, zeitlich gemeinte, festgelegte Regelmäßigkeit, Periode, Periodizität

Gegenwörter:

[1] Spontaneität

Beispiele:

[1] Die EU-Ratspräsidentschaft folgt einem sechsmonatigen Turnus.
[2] Der Leiter des dritten Turnus hatte es besonders schwer, da sich schlechtes Wetter mit einer unwilligen Teilnehmerschaft paarte.
[3] „Wer die im Ärztegesetz 1998 angeführten Erfordernisse für eine unselbständige Ausübung des ärztlichen Berufes als Turnusärztin/Turnusarzt erfüllt und die selbständige Ausübung des ärztlichen Berufes als Ärztin für Allgemeinmedizin/Arzt für Allgemeinmedizin beabsichtigt, hat 1. eine Ausbildung in der Gesamtdauer von zumindest drei Jahren in den Ausbildungsfächern gemäß §8 im Rahmen von sich auf den allgemeinärztlichen Turnus beziehenden Arbeitsverhältnissen sowie 2. eine Prüfung zur Ärztin für Allgemeinmedizin/zum Arzt für Allgemeinmedizin zu absolvieren.“[1]
[3] „Damit wurde auch das Aus des dreijährigen Turnus besiegelt.“[2]
[3] „Klar, den Turnus wird es in dieser Weise schon bald nicht mehr geben.“[3]

Wortbildungen:

[3] Turnusarzt, Turnusärztin

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 3] Wikipedia-Artikel „Turnus
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Turnus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTurnus
[1] The Free Dictionary „Turnus
[1] Duden online „Turnus
[3] 286. Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen über die Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin/zum Arzt für Allgemeinmedizin und zur Fachärztin/zum Facharzt (Ärztinnen-/Ärzte-Ausbildungsordnung 2006 – ÄAO 2006). Abgerufen am 8. August 2011 (§3./8.).

Quellen:

  1. Österreichische Ärztinnen-/Ärzte-Ausbildungsordnung 2006, Fassung vom 31. Mai 2015§ 7. (1)
  2. Medizin: Aus für Turnus beschlossen. In: DiePresse.com. 23. September 2014, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 29. März 2016).
  3. Maria W. (Pseudonym): Ein Arbeitstag im Leben einer Turnusärztin. In: Der Standard digital. 9. März 2015 (URL, abgerufen am 29. März 2016).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Turner