Sports (Deutsch)Bearbeiten

Deklinierte FormBearbeiten

Nebenformen:

Sportes

Worttrennung:

Sports

Aussprache:

IPA: [ʃpɔʁt͡s]
Hörbeispiele:   Sports (Info)
Reime: -ɔʁt͡s

Grammatische Merkmale:

  • Genitiv Singular des Substantivs Sport
Sports ist eine flektierte Form von Sport.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Sport.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

SubstantivBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ Sports

Genitiv Sports

Dativ Sports

Akkusativ Sports

Worttrennung:

Sports

Aussprache:

IPA: [spɔʁt͡s]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔʁt͡s

Bedeutungen:

[1] Namibia umgangssprachlich: ausgelassene Freude (die man an einer bestimmten Beschäftigung, Tätigkeit hat)

Herkunft:

Entlehnung des englischen sport → en ‚[e]ntertainment; fun‘,[1] ‚enjoyment in doing something‘[2]

Synonyme:

[1] Fun, Spaß, Vergnügen
[1] umgangssprachlich: Gaudi

Beispiele:

[1] „Unsere Schildbürger ham in der vergangenen Woche darrem für stief Sports gesorgt.“[3]
[1] „Jong, die Leut´ ham jetzt stief Sports im Lande der Bravourösen und das vor allem in Otjomuise, /Ai//gams, Ovenduka, Zankbrunnnen und wie wir die Hauptstadt sonst noch genannt haben und noch kennen.“[4]
[1] „Nach der Wassersperre, die durch ein leidliches Arrangement (sprich Arrahngschemang) mit NamWater wieder aufgehoben wurde, herrscht jetzt (wieder) stief Sports im Stadtrat.“[5]
[1] „Und die jüngste Mannsbild-Figur is natürlich der Trump-Donald, Trumpfkarte der USA, der die Medien net nich laikt, aber der der schreibenden Zunft nochall stief Sports bereiten wird.“[6]
[1] „Jong, mit unserer Opolifi kannste muhts Sports erleben.“[7]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Sports erleben, haben; etwas, jemand bereitet (jemandem) Sports; für Sports sorgen; stief Sports

ÜbersetzungenBearbeiten

Quellen:

  1. Oxford English Dictionary „sport
  2. Cambridge Dictionaries: „sport“ (britisch), „sport“ (US-amerikanisch)
  3. Einfall des Geschwaders bringt stief Einfälle. In: Allgemeine Zeitung Online (Windhoek, Namibia). 10. Mai 2013, ISSN 1560-9421 (URL, abgerufen am 8. Juni 2018).
  4. Wo Kopp und Arsch jetzt hinzeigen sollen. In: Allgemeine Zeitung Online (Windhoek, Namibia). 24. Oktober 2013, ISSN 1560-9421 (URL, abgerufen am 8. Juni 2018).
  5. Rehoboth, oh Rehoboth ! In: Allgemeine Zeitung Online (Windhoek, Namibia). 23. November 2016, ISSN 1560-9421 (URL, abgerufen am 8. Juni 2018).
  6. Von Krabbelviechern, Mannsbildern und Hautfarbendünkel. In: Allgemeine Zeitung Online (Windhoek, Namibia). 20. April 2017, ISSN 1560-9421 (URL, abgerufen am 8. Juni 2018).
  7. Stief Geistlichkeit, Bischofsfarben und Randgruppen in Ovenduka. In: Allgemeine Zeitung Online (Windhoek, Namibia). 18. Mai 2017, ISSN 1560-9421 (URL, abgerufen am 8. Juni 2018).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: sport
Anagramme: Porsts, Prosts