Hauptmenü öffnen

Säuglingssterblichkeit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Säuglingssterblichkeit

Genitiv der Säuglingssterblichkeit

Dativ der Säuglingssterblichkeit

Akkusativ die Säuglingssterblichkeit

Worttrennung:

Säug·lings·sterb·lich·keit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈzɔɪ̯klɪŋsˌʃtɛʁplɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele:   Säuglingssterblichkeit (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin, Statistik: die Zahl der Babys im Alter unter einem Jahr, die sterben

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Säugling und Sterblichkeit sowie dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kindersterblichkeit

Oberbegriffe:

[1] Mortalität, Sterblichkeit

Beispiele:

[1] In Slums […] ist die Säuglingssterblichkeit besonders hoch.[1]
[1] […] Die Säuglingssterblichkeit von schwarzen Babys ist in den USA doppelt so hoch wie die von weißen Babys.[2]
[1] In den vergangenen 20 Jahren konnte die Säuglingssterblichkeit [in Ruanda] auf ein Sechstel reduziert werden.[3]
[1] In mehreren europäischen Ländern trat nach Tschernobyl eine erhöhte Säuglingssterblichkeit in einer Größenordnung von 5.000 Säuglingen auf.[4]
[1] Allein in Indien erkranken jedes Jahr über eine Million Menschen an diesem Fieber [Dengue], das auch die Säuglingssterblichkeit in die Höhe treibt.[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Adjektiv: abnehmende Säuglingssterblichkeit, hohe Säuglingssterblichkeit, niedrige Säuglingssterblichkeit, sinkende Säuglingssterblichkeit, steigende Säuglingssterblichkeit
[1] mit Verb: die Säuglingssterblichkeit bekämpfen, die Säuglingssterblichkeit senken
[1] mit Substantiv: Bekämpfung der Säuglingssterblichkeit, Kampf gegen die Säuglingssterblichkeit, Maßnahme gegen die Säuglingssterblichkeit, Rückgang der Säuglingssterblichkeit, Senkung der Säuglingssterblichkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Säuglingssterblichkeit
[1] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Säuglingssterblichkeit“ (Wörterbuchnetz), „Säuglingssterblichkeit“ (Zeno.org)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Säuglingssterblichkeit
[*] canoonet „Säuglingssterblichkeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSäuglingssterblichkeit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Säuglingssterblichkeit
[1] Duden online „Säuglingssterblichkeit

Quellen:

  1. Säuglingssterblichkeit - Pakistan hat die höchste Säuglingssterblichkeit der Welt. In: Deutsche Welle. 20. Februar 2018 (URL, abgerufen am 12. April 2018).
  2. Thomas Reintjes: Debatte in den USA - Wissenschaftler streiten über den Begriff "Rasse". In: Deutschlandradio. 12. April 2018 (Deutschlandfunk Kultur/Berlinm Sendung: Zeitfrage, Text und Audio zum Nachhören, Dauer: 07:24 mm:ss, URL, abgerufen am 12. April 2018).
  3. Antonio Cascais: Politik - Wahlcountdown in Ruanda. In: Deutsche Welle. 23. Juli 2017 (URL, abgerufen am 12. April 2018).
  4. Wikinews-Artikel „26.4.2011: 25 Jahre nach der Tschernobyl-Katastrophe – eine Bilanz
  5. Murali Krishnan: Welt - Indische Wissenschaftler kommen Dengue-Fortschritt näher. In: Deutsche Welle. 22. Februar 2013 (URL, abgerufen am 12. April 2018).
  6. Englischer Wikipedia-Artikel „Infant mortality
  7. Merriam-Webster Online Dictionary „infant mortality