Röntgenstrahlung

Röntgenstrahlung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Röntgenstrahlung die Röntgenstrahlungen
Genitiv der Röntgenstrahlung der Röntgenstrahlungen
Dativ der Röntgenstrahlung den Röntgenstrahlungen
Akkusativ die Röntgenstrahlung die Röntgenstrahlungen
 
[1] Röntgenstrahlung

Alternative Schreibweisen:

Röntgen-Strahlung

Worttrennung:

Rönt·gen·strah·lung, Plural: Rönt·gen·strah·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈʁœntɡn̩ˌʃtʁaːlʊŋ]
Hörbeispiele:   Röntgenstrahlung (Info)

Bedeutungen:

[1] elektromagnetische Wellen im Bereich zwischen ultraviolettem Licht und der Gammastrahlung

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Familiennamen des Entdeckers Wilhelm Conrad Röntgen und dem Substantiv Strahlung

Synonyme:

[1] Röntgenstrahlen; veraltet: X-Strahlen

Oberbegriffe:

[1] elektromagnetische Strahlung

Unterbegriffe:

[1] Röntgen-Bremsstrahlung

Beispiele:

[1] Röntgenstrahlung kann Wucherungen von Tumoren begünstigen.
[1] „Mit Röntgenstrahlung kann der menschliche Körper durchleuchtet werden, […]“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Röntgenstrahlung abfangen, Röntgenstrahlung benutzen, gefährliche Röntgenstrahlung, Schutz vor Röntgenstrahlung

Wortbildungen:

[1] Röntgeneinstrahlung, Röntgenstrahlungsgerät, Röntgenstrahlungsschutz
[1] röntgen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Röntgenstrahlung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Röntgenstrahlung
[1] Duden online „Röntgenstrahlung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRöntgenstrahlung

Quellen:

  1. Röntgenstrahlung: Anwendungen, Wikipedia am 5.8.2014