Hauptmenü öffnen

Pharmazie (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Pharmazie

Genitiv der Pharmazie

Dativ der Pharmazie

Akkusativ die Pharmazie

Worttrennung:

Phar·ma·zie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [faʁmaˈt͡siː]
Hörbeispiele:   Pharmazie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft, die sich mit der Wirkung und Herstellung von Medikamenten befasst

Herkunft:

über spätlateinisch pharmacia → la von griechisch φαρμακεία (pharmakeía) → grc „Gebrauch von Arznei“[1]

Synonyme:

[1] Arzneimittelkunde, Pharmazeutik

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Pharmakologie, Pharmaindustrie

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Pharmazie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pharmazie
[1] canoonet „Pharmazie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPharmazie

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1039