Brandenburger Tor

Brandenburger Tor (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, Wortverbindung, EigennameBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Brandenburger Tor

Genitiv des Brandenburger Tors
des Brandenburger Tores

Dativ dem Brandenburger Tor
dem Brandenburger Tore

Akkusativ das Brandenburger Tor

 
[1] Brandenburger Tor in Berlin
 
[2] Brandenburger Tor in Potsdam

Worttrennung:

Bran·den·bur·ger Tor, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbʁandn̩ˌbʊʁɡɐ toːɐ̯]
Hörbeispiele:   Brandenburger Tor (Info)

Bedeutungen:

[1] Tor in Berlin, Deutschland, Baudenkmal und Sehenswürdigkeit
[2] Tor in Potsdam, Brandenburg, Deutschland, Baudenkmal und Sehenswürdigkeit
[3] Tor in Altentreptow, Mecklenburg-Vorpommern, D, Bauwerk und ehemaliges Stadttor
[4] Tor in Kaliningrad (deutsch: Königsberg), Russland, russisch: Бранденбургские ворота)
[5] ehemaliges Tor in Bayreuth, Bayern, D, ein ehemaliges Bauwerk an der Straße nach Sankt Georgen
[6] ehemaliges Tor im ehemaligen Mückenberg (Lauchhammer-West, Brandenburg, D)

Herkunft:

verbunden aus dem Adjektiv Brandenburger und dem Substantiv Tor

Beispiele:

[1–6] Sie trafen sich vor dem Brandenburger Tor.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–6] Wikipedia-Artikel „Brandenburger Tor (Begriffsklärung)
[1–6] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBrandenburger+Tor
[1] wissen.de – Lexikon „Brandenburger Tor