zusammennähen

zusammennähen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich nähe zusammen
du nähst zusammen
er, sie, es näht zusammen
Präteritum ich nähte zusammen
Konjunktiv II ich nähte zusammen
Imperativ Singular näh zusammen!
nähe zusammen!
Plural näht zusammen!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zusammengenäht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zusammennähen

Worttrennung:

zu·sam·men·nä·hen, Präteritum: näh·te zu·sam·men, Partizip II: zu·sam·men·ge·näht

Aussprache:

IPA: [t͡suˈzamənˌnɛːən]
Hörbeispiele:   zusammennähen (Info)

Bedeutungen:

[1] mit Nadel und Faden verbinden

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb nähen mit dem Derivatem zusammen-

Sinnverwandte Wörter:

[1] zunähen, zusammenflicken

Gegenwörter:

[1] auftrennen

Beispiele:

[1] Vorder- und Rückteil mit einem Zentimeter Saumzugabe ausschneiden und zusammennähen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] zwei Teile zusammennähen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zusammennähen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zusammennähen
[1] The Free Dictionary „zusammennähen
[1] Duden online „zusammennähen