Hauptmenü öffnen

zmizet (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
mizet zmizet
Zeitform Wortform
Futur zmizím
ty zmizíš
on/ona/ono zmizí
my zmizíme
vy zmizíte
oni/ony/ona zmizejízmizí
Präteritum on zmizel
ona zmizela
Partizip Perfekt   zmizel
Partizip Passiv   zmizen
Imperativ Singular   zmiz
Alle weiteren Formen: Flexion:zmizet

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: zmiznout

Worttrennung:

zmi·zet

Aussprache:

IPA: [ˈzmɪzɛt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] einen Ort verlassen; verschwinden, entschwinden
[2] sich von einem Ort entfernen, aus der Sichtweite kommen; verschwinden, entschwinden
[3] sich nicht mehr an einem bestimmten Ort befinden, vermisst werden; verschwinden

Synonyme:

[1] odejít
[2] vzdálit se
[3] ztratit se, zaniknout

Gegenwörter:

[2] vynořit se

Beispiele:

[1] Zmiz odtud, ať už tě nevidím.
Verschwinde von hier, damit ich dich nicht mehr sehe.
[2] Zamávala a zmizela nám za rohem.
Sie winkte uns zu und entschwand um die Ecke.
[3] Počítač, kopírovací stroj a další cenné věci zmizely o víkendu z kanceláře.
Ein Computer, ein Kopiergerät und weitere wertvolle Sachen verschwanden am Wochenende aus dem Büro.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] zmizet po anglicku — sich fortstehlen, verduften

Wortfamilie:

zmizelý, zmizení

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „zmizet
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „zmizeti
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „zmizeti
[1–3] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „zmizet