Hauptmenü öffnen

zakázka (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ zakázka zakázky
Genitiv zakázky zakázek
Dativ zakázce zakázkám
Akkusativ zakázku zakázky
Vokativ zakázko zakázky
Lokativ zakázce zakázkách
Instrumental zakázkou zakázkami

Worttrennung:
za·káz·ka

Aussprache:
IPA: [ˈzakaːska]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Bestätigte Anweisung zur Lieferung von Waren oder Dienstleistungen: Bestellung, Auftrag, Order

Synonyme:
[1] příkaz, objednávka

Beispiele:
[1] Ministerstvo vyhlašuje výzvu k podání nabídek na veřejnou zakázku „Realizace stavebních prací“.
Das Ministerium verkündet die Aufforderung zur Abgabe von Angeboten für den öffentlichen Auftrag „Durchführung von Bauarbeiten“.
[1] Vyrábíme nábytek na zakázku.
Wir produzieren Möbel nach Maß.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] zakázka na něco (Auftrag für etwas), zakázka pro někoho/Akkusativ (Auftrag für jemanden), zakázka od někoho/Genitiv (Auftrag von jemandem)
[1] exportní, státní, termínovaná, veřejná zakázka (Exportauftrag, Staatsauftrag, Terminbestellung, öffentlicher Auftrag); číslo, hodnota, objem, potvrzení zakázky (Auftragsnummer, Auftragswert, Auftragsvolumen, Auftragsbestätigung)
[1] dostat, přijmout, zadat, zrušit zakázku (einen Auftrag erhalten, annehmen, erteilen, stornieren); svěřit někomu zakázku (jemanden mit einem Auftrag betrauen); pracovat na zakázku (auf Bestellung arbeiten)

Wortbildungen:
zakázkový

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „zakázka
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „zakázka
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „zakázka
[1] centrum - slovník: „zakázka