získat (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
získávat získat
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg získám
2.Person Sg získáš
3.Person Sg získá
1.Person Pl získáme
2.Person Pl získáte
3.Person Pl získají
Präteritum m získal
f získala
Partizip Perfekt   získal
Partizip Passiv   získán
Imperativ Singular   získej
Alle weiteren Formen: Flexion:získat

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

zís·kat

Aussprache:

IPA: [ˈziːskat]
Hörbeispiele:   získat (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv: mittels Anstrengung etwas bekommen; gewinnen, erwerben, erhalten, erlangen, erzielen
[2] mittels Anstrengung erreichen, dass sich jemand einer Tätigkeit annimmt oder eine Meinung annimmt; gewinnen
[3] sich jemanden geneigt machen; Gunst erwerben, gewinnen

Synonyme:

[1] nabýt, vydělat
[2] přesvědčit
[3] naklonit, zjednat

Beispiele:

[1] Nová Škoda Octavia získala titul Auto roku.
Der neue Škoda Octavia gewann den Titel Auto des Jahres.
[1] Tento portál umožňuje snadno a rychle získat přehledné informace.
Dieses Portal ermöglicht es, leicht und schnell übersichtliche Informationen zu erhalten.
[2] Nepodařilo se mi, abych ji pro tuhle myšlenku získal.
Es gelang mir nicht, sie für diese Idee zu gewinnen.
[3] Ředitel získal podporu svých nejbližších spolupracovníků.
Der Direktor gewann das Vertrauen seiner engsten Mitarbeiter.

Wortbildungen:

získání

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „získat
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „získati
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „získati
[1–3] seznam - slovník: „získat
[1–3] centrum - slovník: „získat
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzískat