vyčistit (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
vyčistit
Zeitform Wortform
Futur 1. Person Sg. vyčistím
2. Person Sg. vyčistíš
3. Person Sg. vyčistí
1. Person Pl. vyčistíme
2. Person Pl. vyčistíte
3. Person Pl. vyčistí
Präteritum m vyčistil
f vyčistila
Partizip Perfekt   vyčistil
Partizip Passiv   vyčištěnvyčistěn
Imperativ Singular   vyčistivyčisť
Alle weiteren Formen: Flexion:vyčistit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: čistit

Worttrennung:

vy·či·stit, vy·čis·tit

Aussprache:

IPA: [ˈvɪt͡ʃɪstɪt]
Hörbeispiele:   vyčistit (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas von Verunreinigungen oder fremden Dingen befreien; putzen, säubern, reinigen
[2] durch Säuberung beseitigen; entfernen

Herkunft:

Zusammensetzung aus dem Präfix vy- und dem Verb čistit

Synonyme:

[1] očistit

Beispiele:

[1] Ucpal se nám odpad umyvadla, budeme jej muset vyčistit.
Der Abfluss des Waschtisches hat sich verstopft, wir werden ihn reinigen müssen.
[2] Nedokázala skvrnu na kalhotách vyčistit.
Sie konnte den Fleck auf der Hose nicht entfernen.

Wortbildungen:

vyčištění

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „vyčistit
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „vyčistiti
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „vyčistiti