splnit (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
splňovat splnit
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg splním
2.Person Sg splníš
3.Person Sg splní
1.Person Pl splníme
2.Person Pl splníte
3.Person Pl splní
Präteritum m splnil
f splnila
Partizip Perfekt   splnil
Partizip Passiv   splněn
Imperativ Singular   splň
Alle weiteren Formen: Flexion:splnit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

spl·nit

Aussprache:

IPA: [ˈspl̩ɲɪt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] all jene Sachen tun, die von jemandem erwartet oder gefordert werden; erfüllen, nachkommen, einhalten
[2] mit allen festgesetzten Bedingungen korrespondieren; entsprechen, erfüllen

Synonyme:

[1] dodržet, vyplnit
[2] vyhovět

Beispiele:

[1] Plán byl splněn na sto procent.
Der Plan wurde zu hundert Prozent erfüllt.
[2] Přijati byli všichni uchazeči, kteří splnili určené požadavky.
Es wurden alle Bewerber aufgenommen, die die festgelegten Bedingungen erfüllt haben.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] splnit lhůtuTermin einhalten, splnit nadějeHoffnungen erfüllen, splnit povinnostPflicht erfüllen, splnit závazek — einer Verpflichtung nachkommen

Wortfamilie:

plnit, splnitelný, splnění, splněný

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „splnit
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „splniti
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „splniti
[1, 2] seznam - slovník: „splnit
[1, 2] centrum - slovník: „splnit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsplnit