obnovit (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
obnovovat obnovit
Zeitform Wortform
Futur 1. Person Sg. obnovím
2. Person Sg. obnovíš
3. Person Sg. obnoví
1. Person Pl. obnovíme
2. Person Pl. obnovíte
3. Person Pl. obnoví
Präteritum m obnovil
f obnovila
Partizip Perfekt   obnovil
Partizip Passiv   obnoven
Imperativ Singular   obnov
Alle weiteren Formen: Flexion:obnovit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

ob·no·vit

Aussprache:

IPA: [ˈɔbnɔvɪt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas neuerlich machen, errichten, was früher schon mal war; erneuern, wiederherstellen, wiederaufnehmen
[2] in den ursprünglichen Zustand versetzen; wiederherstellen, restaurieren, renovieren, instand setzen

Synonyme:

[1] opakovat
[2] renovovat, restaurovat

Beispiele:

[1] Činnost lze obnovit stlačením tlačítka START.
Die Tätigkeit wird durch Drücken der Taste START wieder aufgenommen.
[1] Obnovte správné připojení k síti.
Stellen Sie den richtigen Netzanschluss wieder her.
[2] Restaurátoři obnovili staré stropní fresky.
Die Restauratoren setzten die alten Deckenfresken instand.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] obnovit slib — ein Versprechen erneuern

Wortbildungen:

obnova, obnovení, obnovený, obnovovat, obnovitelný

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „obnovit
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „obnoviti
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „obnoviti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „obnovit