slib (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ slib sliby
Genitiv slibu slibů
Dativ slibu slibům
Akkusativ slib sliby
Vokativ slibe sliby
Lokativ slibu slibech
Instrumental slibem sliby

Worttrennung:

slib

Aussprache:

IPA: [slɪp]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] geäußerte verbindliche Bereitschaft, etwas zu tun oder zu unterlassen; Versprechen, Gelöbnis

Beispiele:

[1] Dal jsem jí slib, že zítra přijdu.
Ich gab ihr das Versprechen, dass ich morgen kommen werde.

Wortfamilie:

slíbit, příslib, slibový

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „slib
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „slib
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „slib
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „slib

Konjugierte FormBearbeiten

Worttrennung:

slib

Aussprache:

IPA: [slɪp]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Futur Aktiv des Verbs slíbit
slib ist eine flektierte Form von slíbit.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:slíbit.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag slíbit.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: slip