naso (Italienisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

il naso

nasi

 
[1] un naso di un'uomo
 
[2] un naso di un cane

Worttrennung:

na·so, Plural: na·si

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   naso (Info)

Bedeutungen:

[1] Anatomie: die Nase: Organ von Wirbeltieren, das die Nasenlöcher sowie die Nasenhöhle beherbergt
[2] Zoologie: die Schnauze: bei vielen Wirbeltieren ausgebildeter, vorspringender Teil des Gesichtes unterhalb der Augen, der den Bereich um den Mund mit den Kiefern und bei den Säugetieren zudem die Wangen umfasst

Oberbegriffe:

[1, 2] anatomia f (Anatomie); corpo m (Körper)

Unterbegriffe:

[1] buco del naso (Nasenloch); naso all'insù (Stupsnase)
[2] buchi del naso (Nüstern)

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] andare a lume di naso (über den Daumen peilen); avere buon naso (einen guten Riecher haben); ficcare il naso negli affari altrui (die Nase in fremde Angelegenheiten stecken); non vedere più in là del proprio naso (nicht über die eigene Nasenspitze hinaussehen)

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „naso
[1, 2] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „naso

nāsō (Latein)Bearbeiten

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

nā·sō

Grammatische Merkmale:

  • Dativ Singular des Substantivs nasus
  • Ablativ Singular des Substantivs nasus
naso ist eine flektierte Form von nasus.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag nasus.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.