klägerisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
klägerisch
Alle weiteren Formen: Flexion:klägerisch

Anmerkung:

Das Nebeneinander der Bedeutungen [1] und [2] hat gelegentlich eine Mehrdeutigkeit zur Folge, die abschließend nur – sofern überhaupt möglich – aus dem Kontext aufgelöst werden kann. Beispiel (aus einem Urteil eines deutschen Landessozialgerichts): „Nicht richtig beurteilt werde, dass die Beigeladene in den klägerischen Verein nicht eingegliedert gewesen sei.“[1] Mit Bedeutung [1] ist hier vom Verein der Klägerin die Rede, mit Bedeutung [2] klagt der Verein hingegen selbst. Siehe auch die entsprechende Anmerkung im Eintrag beklagtisch.

Worttrennung:

klä·ge·risch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈklɛːɡəʁɪʃ]
Hörbeispiele:   klägerisch (Info)

Bedeutungen:

[1] den Kläger/die Klägerin betreffend; von der Klägerin/dem Kläger
[2] Klage führend, klagend

Gegenwörter:

[1, 2] beklagtisch

Beispiele:

[1] „Dieser Anspruch auf Bescheidung […] ist solange gegeben, solange das klägerische Begehren noch nicht oder noch nicht rechtmäßig (insbesondere ermessensfehlerfrei) beschieden wurde.“[2]
[1] „Zu Beginn des Prozesses war seitens der Beklagten die klägerische Aktivlegitimation bestritten […]“[3]
[1] „Die Ablehnung von Prozesskostenhilfe hat zur Folge, dass sich die Beschwerdeführerin wegen des Anwaltszwangs vor dem Landgericht […] nicht mehr gegen den klägerischen Anspruch verteidigen konnte.“[4]
[1] „Um ca. 260.000 Geschädigten die Chance auf eine schnelle Zahlung zu geben und um ein besseres klägerisches Anwaltshonorar zu sichern, hat man sich darauf eingelassen, einem beträchtlichen Anteil der registrierten Verbraucher die möglichen Vorteile einer Musterfeststellung vorzuenthalten.“[5]
[1] „Das klägerische Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen … wurde hinten links beschädigt.“[6]
[2] „Der klägerische Nachbar trägt das Kostenrisiko, der Bauherr muss mit Bauverzögerungen und damit verbundenen Mehrkosten rechnen.“[7]
[2] „Spruchreife liegt vor, wenn das Gericht die Klage aufgrund der unbestritten gebliebenen Behauptungen der klägerischen Partei durch Prozess oder Sachurteil erledigen kann.“[8]
[2] „Das klägerische Unternehmen erbringt u.a. ambulante Intensiv- und Beatmungspflege.“[9]
[2] „Den klägerischen Fahrer trifft ein erhebliches Verschulden.“[10]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] klägerisches Begehren/Vorbringen; klägerischer Anspruch/Antrag/Einwand/Vortrag; klägerischer Anwalt; klägerisches Fahrzeug/Recht

Wortbildungen:

klägerischerseits

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „klägerisch
[2] Duden online „klägerisch

Quellen:

  1. Landessozialgericht Baden-Württemberg, Urteil vom 21.01.2020, L 11 BA 1596/19.
  2. Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 1993, S. 547.
  3. Handelsgericht des Kantons Zürich, Urteil vom 21.05.2001, HG990234.
  4. Bundesverfassungsgericht, Beschluss vom 22.11.2012, 2 BvR 2113/12.
  5. Verbraucher und Recht 2020, S. 165.
  6. Amtsgericht Bremen, Urteil vom 27.03.2020, 9 C 513/19.
  7. Neue Zürcher Zeitung, 21.07.2018, S. 49.
  8. Handelsgericht des Kantons Zürich, Urteil vom 16.12.2019, HG190073-O.
  9. Landessozialgericht Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 13.05.2020, L 9 KR 93/17.
  10. Kammergericht, Urteil vom 13.05.2020, 25 U 144/19.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: kärgliches