invocare (Latein)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular invocō
2. Person Singular invocās
3. Person Singular invocat
1. Person Plural invocāmus
2. Person Plural invocātis
3. Person Plural invocant
Perfekt 1. Person Singular invocāvī
Imperfekt 1. Person Singular invocābam
Futur 1. Person Singular invocābō
PPP invocātus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular invocem
Imperativ Singular invocā
Plural invocāte
Alle weiteren Formen: Flexion:invocare

Worttrennung:

in·vo·ca·re

Bedeutungen:

[1] transitiv: zu sich rufen, herbeirufen
[2] transitiv, Religion: anrufen
[3] transitiv, speziell Würfelspiel: (den Namen seiner Geliebten) ausrufen
[4] transitiv: sich auf etwas berufen, an etwas appellieren
[5] transitiv: um etwas bitten; anrufen, anflehen
[6] transitiv: jemanden in einer bestimmten Weise ansprechen oder bezeichnen; sich an jemanden wenden, jemanden nennen

Herkunft:

Ableitung zu dem Verb vocare → la mit dem Präfix in- → la[1]

Beispiele:

[1]
[2] „etiam, histriones anno quom in proscaenio hic / Iovem invocarunt, venit, auxilio is fuit.“ (Plaut. Amph. 91–92)[2]

Wortbildungen:

invocatio, invocativus, invocator

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2, 4–6] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „invoco“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 435–436.
[1, 2, 6] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „invoco
[1–6] P. G. W. Glare: Oxford Latin Dictionary. 2. Auflage. Volume 1: A–L, Oxford University Press, Oxford 2012, ISBN 978-0-19-958031-6, „invoco“ Seite 1057–1058.

Quellen:

  1. P. G. W. Glare: Oxford Latin Dictionary. 2. Auflage. Volume 1: A–L, Oxford University Press, Oxford 2012, ISBN 978-0-19-958031-6, „invoco“ Seite 1057.
  2. Titus Maccius Plautus: Comoediae. recognovit brevique adnotatione critica instruxit W. M. Lindsay. Nachdruck der 1. Auflage. Tomus I: Amphitruo, Asinaria, Aulularia, Bacchides, Captivi, Casina, Cistellaria, Curculio, Epidicus, Menaechmi, Mercator, Oxford 1936 (Scriptorum Classicorum Bibliotheca Oxoniensis, Digitalisat).