Hauptmenü öffnen

hux flux (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

hux flux

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] in größter Eile, plötzlich und überstürzt[1]; plötzlich[2]; flugs, husch[3]; in aller Eile, überstürzt[4]

Herkunft:

Das Wort flux → sv ist aus dem Niederdeutschen in die schwedische Sprache gekommen. Es geht zurück auf vlug, und damit auf Wörter wie fliegen und Flucht. Das zweite Wort hux ist vermutlich nur eine verstärkende Alliteration.[5]

Sinnverwandte Wörter:

[1] hals över huvud, i ett huj, plötsligen, som en blixt från klar himmel

Beispiele:

[1] Man måste utreda ordentligt och inte hux flux bestämma en lösning.
Man muss das gründlich untersuchen und nicht husch, husch eine Lösung festlegen.
[1] Vi utför inte hivtest ”hux flux”, förklarade en vårdrepresentant sin policy i Generation Z, som sänds i sin helhet på söndag.[6]
Wir machen keine HIV-Tests in aller Eile, erklärt der Gesundheitssprecher seine Politik bei Generation Z, der Sendung, die am Sonntag ausgestrahlt wird.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] besluta, bestämma hux flux

ÜbersetzungenBearbeiten

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 „hux flux 438“, Seite 1111
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 „hux flux“, Seite 223
  3. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), „hux flux“, Seite 513
  4. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 58
  5. e-book: Ordens ursprung: Etymologisk ordbok över 2000 ord och uttryck, Bo Bergman, Widstrand, 2007, ISBN 9789174243574
  6. Hux flux, hivspöket. Abgerufen am 4. April 2015.