hektisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
hektisch hektischer am hektischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:hektisch

Worttrennung:

hek·tisch, Komparativ: hek·ti·scher, Superlativ: am hek·tischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈhɛktɪʃ]
Hörbeispiele:   hektisch (Info)
Reime: -ɛktɪʃ

Bedeutungen:

[1] von nervöser Unruhe, nervöser Betriebsamkeit
[2] Medizin: die Lungentuberkulose begleitend

Synonyme:

[1] fieberhaft, aufgeregt, betriebsam, ruhelos, eilig, wild, unstet, unruhig, hastig, geschäftig, fiebrig, gehetzt

Beispiele:

[1] Die Menschen im Marktgewusel stromerten hektisch von Stand zu Stand.
[2] Er litt noch viele Tage vor seinem Tode am hektischen Husten.

Wortbildungen:

Hektik

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hektisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhektisch

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Esstisch, Fetisch