gestehen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich gestehe
du gestehst
er, sie, es gesteht
Präteritum ich gestand
Konjunktiv II ich gestände
gestünde
Imperativ Singular gestehe!
Plural gesteht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gestanden haben
Alle weiteren Formen: Flexion:gestehen

Worttrennung:

ge·ste·hen, Präteritum: ge·stand, Partizip II: ge·stan·den

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃteːən]
Hörbeispiele:   gestehen (Info)
Reime: -eːən

Bedeutungen:

[1] etwas offen zugeben; ein Geständnis ablegen

Synonyme:

[1] bekennen, zugeben

Sinnverwandte Wörter:

[1] einräumen

Beispiele:

[1] Die Indizien sind klar, der Tatverdächtige muss den Mord nur noch gestehen.
[1] Er gestand ihr seine Zuneigung.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ehrlich gestanden

Wortbildungen:

[1] Geständnis, geständig, eingestehen, zugestehen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gestehen
[1] canoonet „gestehen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgestehen
[1] The Free Dictionary „gestehen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: bestehen, stehen