Person Wortform
Präsens ich fiebere
du fieberst
er, sie, es fiebert
Präteritum ich fieberte
Konjunktiv II ich fieberte
Imperativ Singular fieber!
fiebre!
Plural fiebert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gefiebert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:fiebern

Worttrennung:

fie·bern, Präteritum: fie·ber·te, Partizip II: ge·fie·bert

Aussprache:

IPA: [ˈfiːbɐn]
Hörbeispiele:   fiebern (Info)
Reime: -iːbɐn

Bedeutungen:

[1] zu hohe Körpertemperatur (Fieber) haben
[2] sichtlich aufgeregt sein, meist in Erwartung eines kurz bevorstehenden, positiven Ereignisses
[3] sich sehr stark nach etwas sehnen

Herkunft:

vom Substantiv Fieber[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] erhöhte Temperatur haben, Fieber haben, fiebrig sein
[2] aufgeregt sein, hippeln, nervös sein, voller Vorfreude sein, zappeln
[3] brennen, dursten, dürsten, gieren, haben wollen, hungern, lechzen, schmachten, sehnen, verrückt sein nach

Unterbegriffe:

[1] entgegenfiebern, mitfiebern

Beispiele:

[1] Immer wieder kommt die Diskussion auf, ob man kleine Kinder fiebern lassen soll oder nicht.
[1] „Das Erbrechen hatte sich schon des Nachts wieder gelegt, das Kind fieberte und weinte, die Respiration war von Schleimrasseln begleitet, ein Schweiss hatte sich eingestellt.“ (1857)[2]
[2] „Gottlieb Knorz fieberte vor Aufregung.“[3]
[2] „Bremerhaven fiebert auf DEL-Start hin.“[4]
[3] „»Nun solltet ihr euch anhören, was die Kinder für euch beide vorbereitet haben. Sie fiebern danach es vorzutragen.«“[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] vor Spannung fiebern
[3] jemand fiebert nach etwas

Übersetzungen

Bearbeiten
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fiebern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „fiebern
[1–3] The Free Dictionary „fiebern
[1–3] Duden online „fiebern

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, digitalisierte und aufbereitete Ausgabe basierend auf der 2., im Akademie-Verlag 1993 erschienenen Auflage. Stichwort „fiebern
  2. Medicinisch-chirurgische Monatshefte, Band 1857, Ausgabe 2. Abgerufen am 4. März 2017.
  3. Der Goldschatz der Azoren, Walther Kabel. Abgerufen am 4. März 2017.
  4. Radio Bremen. Abgerufen am 4. März 2017.
  5. Asche über Isura, Alarich Herrmann. Abgerufen am 4. März 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Fiber
Homophone: Fiebern, Fibern
Anagramme: briefen, Briefen