Hauptmenü öffnen

erhellen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich erhelle
du erhellst
er, sie, es erhellt
Präteritum ich erhellte
Konjunktiv II ich erhellte
Imperativ Singular erhell!
erhelle!
Plural erhellt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
erhellt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:erhellen

Worttrennung:

er·hel·len, Präteritum: er·hell·te, Partizip II: er·hellt

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈhɛlən]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛlən

Bedeutungen:

[1] für mehr Licht (Helligkeit) sorgen, etwas heller werden lassen
[2] für ein besseres Verständnis sorgen, etwas erklären
[3] reflexiv: sich aufheitern, heller werden
[4] gehoben: sich als Konsequenz ergeben, aus einem Umstand als Resultat hervorgehen

Herkunft:

Ableitung vom Verb hellen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) er-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] ausleuchten, beleuchten, erleuchten, illuminieren
[2] aufklären, erklären, erläutern, Informationen liefern
[3] aufheitern
[4] ergeben, deutlich werden, hervorgehen, klar werden, verständlich werden

Gegenwörter:

[1–3] verdunkeln

Beispiele:

[1] „Duncan konnte sich gut vorstellen, was für einen Anblick er und seine Männer boten, wie sie mitten in einem Schneesturm durch die Nacht ritten und Fackeln die Landschaft erhellten.[2]
[2] „Wenn ich den Satz sage, ‚ich erkläre es dir‘, so möchte ich damit einen Sachverhalt oder eine Handlung erhellen.[3]
[3] „Als er mich sieht, erhellt sich sein ganzes Gesicht.“[4]
[4] „In welcher Weise er sie verstanden hat, das erhellt aus einer Jugenderinnerung von Marie Körner.“[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] die Umstände, einen Sachverhalt erhellen
[3] die Miene erhellt sich, der Himmel erhellt sich

Wortbildungen:

Erhellung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erhellen
[1, 2] canoonet „erhellen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „erhellen
[1–4] The Free Dictionary „erhellen
[1–4] Duden online „erhellen

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: verbellen