en fnurra på tråden

en fnurra på tråden (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

 
[1] en fnurra på tråden

Worttrennung:

en fnur·ra på trå·den

Aussprache:

IPA: [ˈɛ̝nː `fnɵrːa pɔ ˈtroːdən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ein Problem zwischen zwei Menschen[1]; det har kommit en fnurra på tråden: ein Hindernis ist aufgetaucht, eine Sache ist auf Schwierigkeiten gestoßen[2]; es hapert mit der Sache[3]; det är en fnurra på tråden: sich uneinig sein[4][3]; det har kommit en fnurra på tråden mellan dem: sie haben sich zerstritten[5]; Schwierigkeit, Unstimmigkeit, Missverständnis, Uneinigkeit[6]; Sand im Getriebe; wörtlich: „ein Knoten im Faden“

Herkunft:

Fnurra → sv“ ist das Resultat, wenn sich ein Faden oder Garn verheddert, wenn sich von alleine Knoten und Knäule bilden. Dieses Bild benutzt man auch für eine eher zufällige und vorübergehende Störung im Verhältnis zwischen zwei Personen.[6]

Sinnverwandte Wörter:

[1] missförstånd, smolk i glädjebägaren, smolk i mjölken

Beispiele:

[1] Det har blivit en fnurra på tråden mellan bröderna.
Die Brüder haben sich zerstritten.
Die Brüder sind sich uneinig.
Die Brüder haben ein Problem miteinander.
[1] Det var på den tiden Björn Borg spelade Davis Cup och genast anade man därför en fnurra på tråden mellan Johansson och Borg.[7]
Zu der Zeit spielte Björn Borg Davis Cup und deshalb ahnte man sofort die Unstimmigkeit zwischen Johansson und Borg.
[1] Två år senare blev det en fnurra på tråden mellan Preussen och Österrike.
Zwei Jahre später haperte es zwischen Preussen und Österreich.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0, Stichwort »fnurra på tråden&med=SAOL13&finns=SAOL13 en fnurra på tråden« „fnurra“, Seite 224, Netzausgabe

Quellen:

  1. Übersetzung aus Anna Hallström, Urban Östberg: Svår svenska, Idiom och slang i urval. Stockholm, 1998, Seite 15
  2. Übersetzung aus Anders Fredrik Dalin: Ordbok öfver svenska språket. A.F. Dalin, Stockholm 1850–1853 (digitalisiert), „fnurra“.
  3. 3,0 3,1 Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), „fnurra“, Seite 340
  4. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 „fnurra“, Seite 281
  5. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 „fnurra“, Seite 137
  6. 6,0 6,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „fnurra
  7. Göteborgs Posten 1994