durchpflügen

durchpflügen (Deutsch)Bearbeiten

Verb, trennbarBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich pflüge durch
du pflügst durch
er, sie, es pflügt durch
Präteritum ich pflügte durch
Konjunktiv II ich pflügte durch
Imperativ Singular pflüg durch!
pflüge durch!
Plural pflügt durch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
durchgepflügt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:durchpflügen

Worttrennung:

durch·pflü·gen, Präteritum: pflüg·te durch, Partizip II: durch·ge·pflügt

Aussprache:

IPA: [ˈdʊʁçˌp͡flyːɡn̩]
Hörbeispiele:   durchpflügen (Info),   durchpflügen (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv: eine Fläche sehr stark und gründlich mit dem Pflug bearbeiten

Gegenwörter:

[1] glätten

Oberbegriffe:

[1] pflügen

Beispiele:

[1] Nachdem im letzten Jahr die Ernte durch viele Niederschläge vernichtet worden war, pflügte der Bauer seinen Acker mitsamt dem verdorbenen Getreide durch.
[1] Pflügst du da hinten noch durch, bevor du einsäst?

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] den Acker/den Boden/das Feld durchpflügen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „durchpflügen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „durchpflügen
[1] Duden online „durchpflügen

Verb, untrennbarBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich durchpflüge
du durchpflügst
er, sie, es durchpflügt
Präteritum ich durchpflügte
Konjunktiv II ich durchpflügte
Imperativ Singular durchpflüg!
durchpflüge!
Plural durchpflügt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
durchpflügt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:durchpflügen

Worttrennung:

durch·pflü·gen, Präteritum: durch·pflüg·te, Partizip II: durch·pflügt

Aussprache:

IPA: [ˌdʊʁçˈp͡flyːɡn̩]
Hörbeispiele:   durchpflügen (Info),   durchpflügen (Info)
Reime: -yːɡn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv, zumeist in Bezug auf Fahrzeuge: in einem Boden tiefe Furchen hinterlassen, die denen eines Pfluges ähneln
[2] schriftsprachlich, gehoben: eine tiefe Furche in die Meeresoberfläche machen
[3] sich intensiv mit etwas beschäftigen, etwas gründlich durcharbeiten

Synonyme:

[1] aufwühlen, durchfurchen
[2] durchackern

Gegenwörter:

[1] glätten

Beispiele:

[1] Mehrere Panzer durchpflügten das Schlachtfeld.
[2] Das Kreuzfahrtschiff durchpfügt elegant die Wellen.
[3] Mit Elan durchpflügen die Studenten Marx’ Schriften.

ÜbersetzungenBearbeiten

[2, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „durchpflügen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „durchpflügen
[1, 2] The Free Dictionary „durchpflügen
[1] Duden online „durchpflügen