Hauptmenü öffnen

durchackern (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich ackere durch
du ackerst durch
er, sie, es ackert durch
Präteritum ich ackerte durch
Konjunktiv II ich ackerte durch
Imperativ Singular ackere durch!
Plural ackert durch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
durchgeackert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:durchackern

Worttrennung:

durch·ackern, Präteritum: acker·te durch, Partizip II: durch·ge·ackert

Aussprache:

IPA: [ˈdʊʁçˌʔakɐn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, transitiv: unter Anstrengung durcharbeiten

Synonyme:

[1] durcharbeiten, durchpflügen

Sinnverwandte Wörter:

[1] durchlesen

Beispiele:

[1] Ich muss noch heute diesen Artikel durchackern.
[1] Gestern durchackerte er das ganze Buch.
[1] Bevor sie ihre Arbeit über das Fressverhalten von Löwen schreiben konnte, musste sie die maßgebliche Fachliteratur zu diesem Thema durchackern.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „durchackern
[*] canoonet „durchackern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldurchackern
[1] The Free Dictionary „durchackern
[1] Duden online „durchackern