davonkommen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich komme davon
du kommst davon
er, sie, es kommt davon
Präteritum ich kam davon
Konjunktiv II ich käme davon
Imperativ Singular komm davon!
Plural kommt davon!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
davongekommen sein
Alle weiteren Formen: Flexion:davonkommen

Worttrennung:

da·von·kom·men, Präteritum: kam da·von, Partizip II: da·von·ge·kom·men

Aussprache:

IPA: [daˈfɔnˌkɔmən]
Hörbeispiele:   davonkommen (Info)

Bedeutungen:

[1] aus einer bedrohlichen, prekären oder sonst unangenehmen Situation mit wenig Schaden herauskommen oder ohne Schaden zu erleiden

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Präfix davon- und dem Verb kommen

Synonyme:

[1] entgehen, entrinnen, überleben, überstehen

Beispiele:

[1] „Der zweite schwerverletzte Nationalsozialist dürfte auch kaum mit dem Leben davonkommen.“[1]
[1] „Während ich mit der Mahnung, nie wieder zu lügen davonkam, mußte mein Bruderherz ohne Essen zu Bett gehen.“[2]
[1] „Mit Helm wären viele glimpflicher davongekommen.“[3]
[1] „Am Montag noch hatte die Regierungschefin die Ministerin mit einer Verwarnung davonkommen lassen.“[4]
[1] „Mehr als 600 Menschen konnten sich retten, etwa 50 von ihnen seien mit Verletzungen davongekommen, hieß es.“[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] glimpflich, unbeschadet, unbescholten, unbestraft, ungeschoren davonkommen
[1] mit dem Leben, mit einem blauen Auge, mit einer Verletzung davonkommen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „davonkommen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „davonkommen
[1] The Free Dictionary „davonkommen
[1] Duden online „davonkommen

Quellen:

  1. Berliner Tageblatt, 01.03.1932. Zitiert nach DWDS-Kernkorpus (1900–1999)
  2. Kölnische Volkszeitung und Handelsblatt, 01.01.1936. Zitiert nach DWDS-Kernkorpus (1900–1999)
  3. Die Zeit, 12.08.2017 (online). Zitiert nach DWDS Referenz- und Zeitungskorpora (aggregiert, frei)
  4. Die Zeit, 09.11.2017 (online) Zitiert nach DWDS Referenz- und Zeitungskorpora (aggregiert, frei)
  5. Die Zeit, 13.03.2015 (online). Zitiert nach DWDS Referenz- und Zeitungskorpora (aggregiert, frei)