röd dag (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

röd dag, Plural: rö·da dag·ar

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] arbeitsfreier Feiertag

Herkunft:

Aus röd → sv rot und dag → sv Tag. In Anlehnung an die im Kalender in roter Schrift gekennzeichneten Tage, die offizielle Feiertage sind.[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] arbetsfri dag, helgdag

Gegenwörter:

[1] arbetsdag

Oberbegriffe:

[1] tid, tidsenhet

Unterbegriffe:

[1] Nyårsdagen/nyårsdagen, trettondagen/Trettondedag jul/trettondag jul, Långfredag/långfredag, Påskdagen/påskdagen, Annandag påsk/annandag påsk, Valborgsmässoafton/Valborg/valborg, Första maj/första maj, Kristi himmelsfärdsdag, Pingstdagen/pingstdagen, Sveriges nationaldag, Svenska flaggans dag, Midsommardagen/midsommardagen, Alla helgons dag/alla helgons dag, Juldagen/juldagen, Annandag jul/annandag jul

Beispiele:

[1] Torsdag är en röd dag, och därför måste fredag vara en klämdag.
Donnerstag ist ein Feiertag, und deshalb muss Freitag ein Brückentag sein.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Helgdagar i Sverige
[1] röda dagar. com

Quellen:

  1. Schwedischer Wikipedia-Artikel „Helgdagar i Sverige