beinhalten (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich beinhalte
du beinhaltest
er, sie, es beinhaltet
Präteritum ich beinhaltete
Konjunktiv II ich beinhaltete
Imperativ Singular beinhalte!
Plural beinhaltet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
beinhaltet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:beinhalten

Anmerkung:

bildet kein Passiv

Anmerkung zur Worttrennung:

Von der Trennung bein·halten wird abgeraten, weil sie irreführend ist beziehungsweise beim Lesen die Sinnerfassung stört.

Worttrennung:

be·in·hal·ten, Präteritum: be·in·hal·te·te Partizip II: be·in·hal·tet

Aussprache:

IPA: [bəˈʔɪnˌhaltn̩]
Hörbeispiele:   beinhalten (Info),   beinhalten (Info)

Bedeutungen:

[1] zum Inhalt haben, enthalten, umfassen
[2] als Voraussetzung haben
[3] zur Folge haben

Herkunft:

Ableitung zum Substantiv Inhalt

Synonyme:

[1] umfassen, enthalten, inkludieren, einschließen
[2] bedingen, verlangen, voraussetzen

Gegenwörter:

[1] ausschließen, auslassen, weglassen
[2] zur Folge haben
[3] als Voraussetzung haben

Beispiele:

[1] Diese Aussage beinhaltet auch eine eindeutige Absage an mich.
[1] Das Gesetz beinhaltet auch folgenden Absatz.
[1] „Spielfähigkeit, mehrperspektivisch verstanden und als Leitidee der Vermittlung von Sportspielen interpretiert, beinhaltet eine doppelte Zielsetzung: Während es zum einen um eine allgemeine und spezifische Perspektive der Qualifikation geht, zielen entsprechende Vermittlungsprozesse zum anderen auf persönlichkeitsbildende Aspekte ab.“[1]
[2] Die Schaffung des geplanten Sportplatzes beinhaltet den Erwerb des Grundstücks.
[3] Der Beschluss beinhaltet weitergehende Maßnahmen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beinhalten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbeinhalten

Quellen: