adverbium (Dänisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

  Singular

Plural
Unbestimmt et adverbium

adverbier

Bestimmt adverbiet

adverbierne

Worttrennung:

ad·ver·bium, Plural: ad·ver·bier

Aussprache:

IPA: [aðˈvæɐ̯ˀbjɔm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Adverb

Abkürzungen:

[1] adv.

Synonyme:

[1] biord

Oberbegriffe:

[1] ord

Unterbegriffe:

[1] gradsadverbium, stedsadverbium, tidsadverbium

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Dänischer Wikipedia-Artikel „adverbium
[1] Den Danske Ordbog: „adverbium
[1] Ordbog over det danske Sprog: „adverbium

adverbium (Latein)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ adverbium adverbia
Genitiv adverbiī adverbiōrum
Dativ adverbiō adverbiīs
Akkusativ adverbium adverbia
Vokativ adverbium adverbia
Ablativ adverbiō adverbiīs

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

aduerbium

Worttrennung:

ad·ver·bi·um Plural: ad·ver·bi·a

Bedeutungen:

[1] Linguistik, Wortarten: das Adverb, das Umstandswort

Herkunft:

von lateinisch ad → la „zu, für“ und verbum → la „Wort, Zeitwort“[1]

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

adverbialis, adverbialiter

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Adverbium
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „adverbium“ (Zeno.org)
[1] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, Seite 16, Eintrag „adverbium“

Quellen:

  1. Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, Seite 16

adverbium (Polnisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ adverbium adverbia
Genitiv adverbium adverbiów
Dativ adverbium adverbiom
Akkusativ adverbium adverbia
Instrumental adverbium adverbiami
Lokativ adverbium adverbiach
Vokativ adverbium adverbia

Alternative Schreibweisen:

adwerbium

Worttrennung:

ad·ver·bium, Plural: ad·ver·bia

Aussprache:

IPA: [adˈvɛrbʲum]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Adverb, Adverbium

Abkürzungen:

[1] adv.

Herkunft:

Entlehnung aus dem lateinischen adverbium → la[1]

Synonyme:

[1] przysłówek

Gegenwörter:

[1] adiectivum (przymiotnik), verbum (czasownik)

Oberbegriffe:

[1] część mowoy

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] czasownik

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „adverbium
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „adverbium
[1] Mirosław Bańko: Wielki słownik wyrazów obcych PWN. 1. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2003, ISBN 978-83-01-14455-5, Seite 14.
[1] Halina Zgółkowa: Praktyczny słownik współczesnej polszczyzny. Band 1 a – amyloza, Wydawnictwo „Kurpisz“, Poznań 1994, ISBN 83-86600-22-5, Seite 68.
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „adverbium

Quellen:

  1. Mirosław Bańko: Wielki słownik wyrazów obcych PWN. 1. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2003, ISBN 978-83-01-14455-5, Seite 14.

adverbium (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ adverbium adverbia
Genitiv adverbia adverbií
Dativ adverbiu adverbiím
Akkusativ adverbium adverbia
Vokativ adverbium adverbia
Lokativ adverbiu adverbiích
Instrumental adverbiem adverbii

Worttrennung:

ad·ver·bium

Aussprache:

IPA: [ˈadvɛrbɪjʊm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Wortart, die die spezifischen Umstände der Ereignisse und Eigenschaften ausdrückt

Synonyme:

[1] příslovce

Oberbegriffe:

[1] slovní druh

Beispiele:

[1] Doplňte chybějící tvary adverbií.
Ergänzen Sie die fehlenden Formen der Adverbien.

Wortbildungen:

adverbiální

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „adverbium
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „adverbium
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „adverbium
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „adverbium
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „adverbium


Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

adwerbium, adversum