Abkürzung: WT:AS, WT:AU

Info icon.png
Hier können Fragen zur deutschen Sprache gestellt werden. Fragen zu Übersetzungen bitte hier eintragen.

Hast du eine Frage und konntest die Antwort im Wikiwörterbuch nicht finden, dann folge diesem Link, um Deine Frage zu stellen. Vielleicht weiß ja ein anderer Benutzer die Antwort. Aber bitte beachte die folgenden Punkte:

  • Hast du Fragen speziell zum Wiktionary?
Viele Fragen wurden bereits gestellt und werden unter Häufig gestellte Fragen beantwortet. Beispiel: „Wie kann ich hier einen neuen Artikel anlegen?“
Für neue Fragen wende dich bitte an Fragen zum Wiktionary. Beispiel: „Bei Artikel [[Xyz]] ist mir dies und das passiert/aufgefallen, kann mir da jemand helfen?“
  • Wenn du eine Frage hast, deren Antwort bisher in keinem Artikel zu finden ist:
Dann bist du hier richtig. Bitte formuliere die Frage eindeutig und verständlich und gib ihr eine sinnvolle Überschrift. Also z. B. „Wie schreibt man passé?“, nicht aber „Frage“.
Bitte beschränke dich auch nicht darauf, eine Überschrift ohne weiteren Text einzustellen. Meistens können wir nicht erraten, worum es dir geht. Es hilft uns, wenn du uns sagst, wo du schon vergeblich nach einer Antwort gesucht hast, was du schon weißt und was genau du noch wissen willst.
Beende deinen Beitrag immer mit --~~~~ (das erzeugt automatisch eine Unterschrift mit Uhrzeit und Datum).
Bitte beachte, dass diese Seite keinen Hausaufgabenservice darstellt. Wir helfen dir gern, wenn du nicht weiterkommst, aber du lernst nichts, wenn du andere die Arbeit ganz machen lässt.
  • Wie werden deine Fragen beantwortet?
Wenn sie beantwortet werden, dann nur hier auf dieser Seite. Eine Antwort per E-Mail wird nicht gegeben. Ob deine Fragen beantwortet werden, hängt davon ab, ob jemand das Wissen, die Zeit und die Lust hat, es zu tun. Manchmal kann eine Antwort etwas dauern oder später von anderen ergänzt werden, deshalb solltest du diese Seite für ein paar Tage im Auge behalten. Falls du angemeldet bist, empfiehlt es sich, sie zu beobachten.
  • Wie stellst du nun deine Frage?
Dieser Link führt zu einem Bearbeitungsfenster, in dem Du Deine Frage formulieren kannst. Wenn Du auf Seite speichern klickst, wird Deine Frage automatisch auf dieser Seite unten angefügt.
  • Wie beantwortest du eine Frage am besten?
Du weißt die Antwort oder kennst wenigstens Hinweise darauf? Dann antworte so kurz wie möglich, so lang wie nötig. Mit Links auf Artikel im Wiktionary, der Wikipedia oder auch auf andere Quellen, die zum Verständnis beitragen. Und im Bewusstsein, dass es keine dummen Fragen gibt.
Bei Fragen, die bei der Auskunft fehl am Platz sind, genügt ein kurzer Verweis auf den richtigen Ort. Beispiel: Frage: „Wie kann ich hier einen neuen Artikel anlegen?“ Antwort: „Wende dich bitte an Fragen zum Wiktionary.
  • Was passiert mit den älteren Fragen?
Wenn sie drei Tage mit dem Erledigt-Baustein markiert wurden oder 30 Tage lang nicht kommentiert wurden, werden sie ins Archiv verschoben: Wiktionary:Auskunft/Archiv


Hilfe
Diskussion
Auskunft und Archiv durchsuchen
pix.gif
pix.gif
pix.gif
pix.gif
pix.gif


Anregung: assoziierte Icons als Unterpunkt einer WortdefinitionBearbeiten

Im Internet und im Alltag werden Piktogramme/Icons immer wichtiger. Die symbolisieren meist ein bestimmtes Wort, eine bestimmte Tatigkeit oder eine bestimte Eigenschaft. Jeder kennt die Google-Stecknadeln oder das Verkehrsschild (Vorfahrtstraße) https://de.wiktionary.org/wiki/Vorfahrtsstra%C3%9Fe. Das Icon der Diskette verwenden manche Designer gern als Symbol die "Speichern"-Aktion, was bislang noch keinen Eingang in deutsche Wiktionary gefunden hat. Unsystematisch werden Icons (Verkehrsschilder, ...) verlikt, wie das Beispiel Notausgang zeigt. https://de.wiktionary.org/wiki/Notausgang

Als Anregung: Sollte eine Wortkarte immer auch den Unterabschnitt "assozierte Icons" enthalten? Es gibt sicher auch Gründe, die dafür sprechen, stattdessen ein eigenständiges Worterbuch der Icons für die verschiedenen Sprachen aufzulegen (wikiicons?) (vorstehender nicht signierter Diskussions-Beitrag stammt von 2003:e4:93c7:e001:8c7e:629:3e15:1ac9DiskussionBeiträge ° --26. Dezember 2018, 11:00 Uhr (MEZ))

offene und geschlossene Diphtonge?Bearbeiten

Wie ist „rauchen – laufen (hier unterscheidet sich zusätzlich offener bzw. geschlossener Vokal)“ (Wikipedia: Unreiner Reim) zu verstehen? Vielleicht ist diese Formulierung aber auch der Bearbeitung vom 4. November 2019 durch Jannes Althoff geschuldet, aber bereits am 23. Januar 2016 sprach WolfgangRieger von offenen bzw. geschlossenen Vokalen bei schlafen vs. Oktaven. Gruß in die Runde, Peter -- 19:02, 23. Nov. 2019 (MEZ) .

Hallo, Peter! Ist mir völlig unverständlich. Offen ist der tiefe Vokal (langes oder kurzes [a]), geschlossen sind die hohen (langes oder kurzes [i], [u] besonders). Im Diphthong [au] haben wir die Folge offener vor geschlossenem Vokal, wobei der zweite kein "reiner" Vokal, sondern mehr ein Halbvokal/Gleitlaut ist. Gruß! Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 21:44, 23. Nov. 2019 (MEZ)
Das Beispiel mit den Diphthongen wurde von Jannes wieder entfernt: w:Spezial:Diff/194330285, die Frage, was die Klammer bedeutet, bleibt aber. -- Peter -- 12:58, 24. Nov. 2019 (MEZ)
Hallo, Peter! Die Klammer bedeutet, dass -auchen vs -aufen nur einen unreinen Reim bewirkt, da <ch> nicht der gleiche Laut ist wie <f>. Nix weiter. Gruß! Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 17:34, 24. Nov. 2019 (MEZ)

verstummte Buchstaben in anderen Sprachen - wie lange sind die schon stumm?Bearbeiten

Guten Tag, mich würde spontan interessieren:

  • seit wie vielen Jahren ungefähr spricht man im englischen das K vor einem N nicht mehr aus (also es gibt ausnahmen wie "know" aber z.B. "knight" hat ein stummes k)
  • seit wie vielen Jahren sprechen die Franzosen das H nicht mehr aus bei einem Wortanfang? Ich vermute, als die Franzosen das Land Haiti besiedelt haben, sprachen die das noch Haiti aus, wie wir deutschen, seit wann die es nur noch "aiti" aussprechen, wäre hier die frage... Da Haiti in den letzten 500 Jahren kolonialisiert wurde würde ich vermuten, vor 500 Jahren wurde das Land vielleicht noch mit dem anfangs H ausgesprochen?
  • Wieviele Jahre ungefähr ist schon das h am Wortanfang im spanischen stumm?

Danke für euere Zeit und für euer Wissen --Sektenkult (Diskussion) 08:23, 2. Dez. 2019 (MEZ)

Wort: "Beschaffungskriminalität"Bearbeiten

Laut allen Wörterbüchern, werden damit ausschließlich Straftaten (Diebstahl, Einbruch, ...) zur Finanzierung von Drogen - und anscheinend auch nur ausschließlich zur Finanzierung dieser Drogen - untergestellt.
Warum ist das so, warum steht dieses ... "neutral" klingende Wort ausschließlich für die Begehung von Straftaten zum Zwecke des Drogenkonsums? (ich frage das besonders deshalb, weil ich jemanden der nicht Deutsch als Muttersprache genau das erklären soll).
Er würde jegliche Straftat die zum Zwecke von irgend etwas dient, darunter zählen, zum Beispiel das Einschüchtern und Erpressen von Sektenmitgliedern, um mehr Spenden für die Religion zu bekommen oder die Nötigung von Zeugen, nichts gegenüber "weltlichen" Behörden zu sagen, was eine sogenannte Religion oder irgend eine Gottheit, in Verruf bringen könnte oder zu polizeilichen Ermittlungen führen könnte. Ich kann tatsächlich dem nicht widersprechen, wieso das Wort nur in Zusammenhang mit Dorgenkauf zu tun hat --Sektenkult (Diskussion) 11:05, 2. Dez. 2019 (MEZ)

Y in verschiedenen Glücksrad-SprachversionenBearbeiten

Warum eigentlich ist das Y im deutschen Glücksrad kein Vokal im Sinne der Spielregeln? Liegt es daran, dass der Buchstabe im Deutschen zu selten ist, und wie im Englischen auch als Konsonant verwendet werden kann? --88.70.36.50 20:16, 2. Dez. 2019 (MEZ)

Nur so als kleiner einschub: das Y ist im Spanischen ebenfalls ein Vokal und wird dort als "i (griega)" (griechisches Y) bezeichnet. --46.167.62.33 12:34, 5. Dez. 2019 (MEZ)

längs liegende bohlenBearbeiten

Nennt man solche wege nicht bohlenwege?

Und nennt man diese in schützengräben verlegten gestelle auch bohlenwege? --Espoo (Diskussion) 14:11, 29. Dez. 2019 (MEZ)

Vielstellige Grund- und OrdnungszahlenBearbeiten

Zu mehreren vielstelligen Ordnungszahlen, wie etwa siebenmilliardste, gibt es Flexionsseiten (hier: Flexion:siebenmilliardste), deren Grundform noch nicht angelegt wurde. Erfüllen sie unsere Aufnahmekriterien? Und wie sieht es mit den getrennt geschriebenen Grundzahlen (hier: sieben Milliarden), von denen sie abgeleitet sind, aus? --84.63.177.21 20:37, 23. Jan. 2020 (MEZ)

gut sieht es aus. Also es sieht hier für alla Lemmata gut aus, die schon angelegt sind. Und die Perspektiven für solche, die angelegt werden könnten, sind ebenfalls gut. Es muss sich ja nur jemand finden, der sie anlegt. Dieser dein Beitrag ist eine Frage, die nicht weiterbringt. Sie endet sozusagen im Nichts/Nirwana => also ok, schön dich gesprochen zu haben :) und einen schönen Abend noch, mlg Susann Schweden (Diskussion) 21:09, 23. Jan. 2020 (MEZ)