Hauptmenü öffnen

Wasserflugzeug (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Wasserflugzeug

die Wasserflugzeuge

Genitiv des Wasserflugzeugs
des Wasserflugzeuges

der Wasserflugzeuge

Dativ dem Wasserflugzeug
dem Wasserflugzeuge

den Wasserflugzeugen

Akkusativ das Wasserflugzeug

die Wasserflugzeuge

 
[1] ein Wasserflugzeug

Worttrennung:

Was·ser·flug·zeug, Plural: Was·ser·flug·zeu·ge

Aussprache:

IPA: [ˈvasɐˌfluːkt͡sɔɪ̯k]
Hörbeispiele:   Wasserflugzeug (Info)

Bedeutungen:

[1] Luftfahrt: für Starts und Landungen auf dem Wasser geeignetes Flugzeug

Abkürzungen:

[1] Wasserflugz.

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus den Substantiven aus Wasser und Flugzeug

Oberbegriffe:

[1] Flugzeug

Beispiele:

[1] Diese Insel ist nur mit einem Wasserflugzeug erreichbar.
[1] „Mit zwölf Motoren, 158 Passagieren und elf Besatzungsmitglieder ist die Maschine das bis dahin größte Wasserflugzeug.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Wasserflugzeug
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wasserflugzeug
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wasserflugzeug
[1] canoonet „Wasserflugzeug
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWasserflugzeug
[1] Duden online „Wasserflugzeug
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Wasserflugzeug

Quellen: