Warenumschlag

Warenumschlag (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Warenumschlag

die Warenumschläge

Genitiv des Warenumschlages
des Warenumschlags

der Warenumschläge

Dativ dem Warenumschlag

den Warenumschlägen

Akkusativ den Warenumschlag

die Warenumschläge

 
[1] Warenumschlag am Bahnhof Mumbai Central

Worttrennung:

Wa·ren·um·schlag, Plural: Wa·ren·um·schlä·ge

Aussprache:

IPA: [ˈvaːʁənˌʊmʃlaːk]
Hörbeispiele:   Warenumschlag (Info)

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft, Logistik: Umladung von Gütern in einer Transportkette
[2] Handel: Einkauf und Weiterverkauf einer Ware

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Substantiv Ware, dem Fugenelement -s und dem Substantiv Umschlag

Synonyme:

[1] Güterumschlag
[2] Warenrotation

Oberbegriffe:

[1] Umladung

Unterbegriffe:

[1] Ausladen, Einladen

Beispiele:

[1] Seit einigen Wochen protestieren die Mitarbeiter einer Gesellschaft, die mit dem Warenumschlag im italienischen Ikea-Zentrallager im norditalienischen Piacenza beauftragt ist, für bessere Löhne.[1]
[1] Immerhin kommt es im Güterverkehr - im Gegensatz zum Personenverkehr - meist nicht auf einige Stunden mehr oder weniger Transportdauer an, sondern auf pünktliche Lieferzeit, kostengünstigen Warenumschlag und den Einsatz modernster Logistik.[2]
[1] Dabei wird das Hafenbecken um etwa 20 Prozent verkleinert werden. Auf den so gewonnenen neuen Flächen können neue Anlagen für den Warenumschlag errichtet werden.[3]
[2] Die exportlastige chinesische Wirtschaft gilt als guter Stimmungsbarometer für den weltweiten Warenumschlag.[4]
[2] Ein Höhepunkt jeder Syrienreise ist der Besuch der ehemaligen prunkvollen Oasenstadt Palmyra, mit deren Namen sich vor allem der Warenumschlag im Ost-West-Handel verbindet.[5]
[2] Dieser Minorität ist der Rezensent verpflichtet - nicht einer schlingernden Branche, die von Leseförderung redet, wo sie Spassanreize für den Warenumschlag meint.[6]

Wortbildungen:

Substantiv: Warenumschlagskredit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Warenumschlag
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Warenumschlag
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWarenumschlag
[1] The Free Dictionary „Warenumschlag
[1, 2] Duden online „Warenumschlag
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Warenumschlag

Quellen:

  1. Arbeitnehmerproteste gegen Ikea in Italien. In: Wiener Zeitung Online. 19. November 2012 (URL, abgerufen am 10. Juli 2015).
  2. Erhard Fürst: Infrastruktur: Es fehlt das ökonomische Kalkül. Gastkommentar. In: Wiener Zeitung Online. 28. März 2007 (URL, abgerufen am 10. Juli 2015).
  3. Hafen Wien: EU schießt 5,3 Millionen Euro für Hafenausbau zu. In: Wiener Zeitung Online. 11. Februar 2014 (URL, abgerufen am 10. Juli 2015).
  4. Weltgrößte Handelsnation China schwächelt. In: Wiener Zeitung Online. 10. April 2014 (URL, abgerufen am 10. Juli 2015).
  5. Friedemann Bartu: Palmyra – «Königin der Wüste». In: NZZOnline. 7. Februar 2008, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 10. Juli 2015).
  6. Andreas Nentwich: Die Literatur und ihre Kritik. In: NZZOnline. 29. Januar 2002, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 10. Juli 2015).