Verbrauchsteuer

Verbrauchsteuer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Verbrauchsteuer

die Verbrauchsteuern

Genitiv der Verbrauchsteuer

der Verbrauchsteuern

Dativ der Verbrauchsteuer

den Verbrauchsteuern

Akkusativ die Verbrauchsteuer

die Verbrauchsteuern

Nebenformen:

Verbrauchssteuer

Worttrennung:

Ver·brauch·steu·er, Plural: Ver·brauch·steu·ern

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈbʁaʊ̯xˌʃtɔɪ̯ɐ]
Hörbeispiele:   Verbrauchsteuer (Info)

Bedeutungen:

[1] staatliche Abgabe, die auf den Verbrauch bestimmter Waren oder Dienstleistungen erhob

Herkunft:

Determinativkompositum aus Verbrauch und Steuer

Gegenwörter:

[1] Einkommenssteuer, Kapitalsteuer

Oberbegriffe:

[1] Steuer

Unterbegriffe:

[1] Branntweinsteuer, Mehrwertsteuer, Mineralölsteuer, Salzsteuer, Stromsteuer, Tabaksteuer, Weinsteuer

Beispiele:

[1] Und wieder einmal sollen die Verbrauchsteuern zum 1.1. erhöht werden.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Verbrauchsteuer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verbrauchsteuer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerbrauchsteuer
[1] Duden online „Verbrauchsteuer
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Verbrauchsteuer