Toilettenspülung

Toilettenspülung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Toilettenspülung die Toilettenspülungen
Genitiv der Toilettenspülung der Toilettenspülungen
Dativ der Toilettenspülung den Toilettenspülungen
Akkusativ die Toilettenspülung die Toilettenspülungen
[1] eine Toilettenspülung wird betätigt
 
[1] eine Hocktoilette mit (Toiletten-)Spülung

Anmerkung zur Worttrennung:

Das Österreichische Wörterbuch in der 43. Auflage gibt, im Gegensatz zu allen anderen Referenzen, als mögliche Worttrennung bei Toilette ausschließlich „Toi·let·te“ an.

Worttrennung:

To·i·let·ten·spü·lung, Plural: To·i·let·ten·spü·lun·gen

Aussprache:

IPA: [to̯aˈlɛtn̩ˌʃpyːlʊŋ], [toˈlɛtn̩ˌʃpyːlʊŋ]
Hörbeispiele:   Toilettenspülung (Info)

Bedeutungen:

[1] Vorrichtung zum Spülen von Wasser ins Toilettenbecken

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Toilette und Spülung mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Klospülung, WC-Spülung

Oberbegriffe:

[1] Spülung

Beispiele:

[1] Weil die Toilettenspülung schon wieder nicht funktionierte, rief er den Hausmeister.
[1] Er [der Hydrologe Marco Cremona] fängt das Wasser auf, das auf sein Dach regnet und auf den Boden fällt - und nutzt es zum Beispiel für die Toilettenspülung. "40 bis 50 Prozent des Wassers, das man zuhause benutzt, könnte mit Wasser zweiter Klasse gedeckt werden, mit Regenwasser: die Toilettenspülung, die Wäsche in der Waschmaschine, Putzen, Autowaschen und im Garten. Dafür braucht man kein erstklassiges Trinkwasser", sagt Cremona.[1]
[1] Sonnenkollektoren versorgen bereits den gesamten Campus mit Energie, ein Regenwasserspeicher für die Toilettenspülung ist in Planung.[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Toilettenspülung auslösen, die Toilettenspülung betätigen, die Toilettenspülung funktioniert nicht, die Toilettenspülung läuft (ständig)
[1] eine defekte Toilettenspülung, eine kaputte Toilettenspülung, eine (ständig) laufende Toilettenspülung
[1] Regenwasser für die Toilettenspülung verwenden

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Toilettenspülung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Toilettenspülung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalToilettenspülung
[*] The Free Dictionary „Toilettenspülung
[*] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „Toilettenspülung

Quellen:

  1. Jan-Christoph Kitzler: Malta - Aus Nichts Wasser produzieren. Malta liegt inmitten von Wasser - und leidet unter Wassermangel. Seen und Flüsse gibt es nicht, Regen fällt nur im Winter, Grundwasser ist rar. Da bleibt nur: Meerwasser entsalzen, Wasser sparen und effizienter nutzen. In: Deutsche Welle. 8. Mai 2014 (URL, abgerufen am 14. Juni 2015).
  2. Global Ideas - Feiern, Lernen, Klima schützen. Was haben Nachtclubs und Universitäten gemeinsam? Man kann sie umweltfreundlich betreiben - und junge Menschen so für einen verantwortungsvollen Umgang mit Energie sensibilisieren.. In: Deutsche Welle. 16. März 2010 (URL, abgerufen am 14. Juni 2015).