Spezifikum (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Spezifikum

die Spezifika

Genitiv des Spezifikums

der Spezifika

Dativ dem Spezifikum

den Spezifika

Akkusativ das Spezifikum

die Spezifika

Worttrennung:

Spe·zi·fi·kum, Plural: Spe·zi·fi·ka

Aussprache:

IPA: [ʃpeˈt͡siːfikʊm], [speˈt͡siːfikʊm]
Hörbeispiele:   Spezifikum (Info),   Spezifikum (Info)

Bedeutungen:

[1] das Besondere an etwas, das es zum Beispiel unterscheidbar von anderem macht
[2] Medizin: Arznei, die (genau und nachgewiesen) bei einem speziellen Krankheitsbild hilft

Herkunft:

vom Adjektiv spezifisch[Quellen fehlen]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Alleinstellungsmerkmal, Besonderheit, Eigentümlichkeit

Gegenwörter:

[1] Gemeinsamkeit
[2] Allheilmittel

Oberbegriffe:

[1] Eigenschaft, Merkmal
[2] Arzneimittel, Ordination

Unterbegriffe:

[1] Fingerabdruck, USP

Beispiele:

[1] Lachen ist ein Spezifikum des menschlichen Verhaltens.
[2] Insulin ein Spezifikum bei Zuckerkrankheit.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spezifikum
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Spezifikum
[1] The Free Dictionary „Spezifikum
[1, 2] Duden online „Spezifikum

Quellen: