Ruth (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, VornameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (die) Ruth die Ruths
Genitiv (der Ruth)
Ruths
der Ruths
Dativ (der) Ruth den Ruths
Akkusativ (die) Ruth die Ruths
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Alternative Schreibweisen:

Rut

Worttrennung:

Ruth, Plural: Ruths

Aussprache:

IPA: [ʁuːt]
Hörbeispiele:   Ruth (Info)
Reime: -uːt

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname
[2] ohne Plural, kurz für: Buch Ruth, Bestandteil des Tanach und des alten Testaments

Abkürzungen:

[1] R.

Herkunft:

von hebräisch רְעוּת → he (deutsch: Freund, Begleiter)[Quellen fehlen]

Namensvarianten:

[1] Rūta, Ruthy

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Ruth Berghaus, Ruth Dirx, Ruth Dreifuss, Ruth Drexel, Ruth Fischer, Ruth Flowers, Ruth Kaps, Ruth Kurth, Ruth Klüger, Ruth Maria Kubitschek, Ruth von Mosbach-Lindenfels, Ruth Moschner, Ruth Ziesak

Beispiele:

[1] Ruth Schaumann wurde für ihre Dichtung mit fünf Preisen geehrt.
[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ruth (Personenname)
[1] wissen.de – Vornamenlexikon „Ruth
[1] babynamespedia.com „Ruth
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRuth
[1] Duden online „Ruth (weiblicher Vorname)
[2] Duden online „Ruth (Bibelgestalt)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Roth
Homophone: ruht
Anagramme: hurt, ruht