Darmtrakt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Darmtrakt

die Darmtrakte

Genitiv des Darmtraktes
des Darmtrakts

der Darmtrakte

Dativ dem Darmtrakt

den Darmtrakten

Akkusativ den Darmtrakt

die Darmtrakte

Worttrennung:

Darm·trakt, Plural: Darm·trak·te

Aussprache:

IPA: [ˈdaʁmˌtʁakt]
Hörbeispiele:   Darmtrakt (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin, beim Menschen und bei Wirbeltieren: gesamter Strang des Darms vom Magenausgang bis zum After

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Darm und Trakt

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Intestinum; umgangssprachlich: Darm

Oberbegriffe:

[1] Verdauungstrakt, Baucheingeweide, Bauchorgan

Teilbegriffe:

[1] Dickdarm, Dünndarm, Mastdarm

Beispiele:

[1] Oft ist mangelnde Hygiene schuld an der Keimübertragung - etwa, wenn beim Schlachten des Geflügels das Fleisch mit Gefieder oder Darmtrakt in Berührung kommt.[1]
[1] Salmonellen werden meist über Lebensmittel aufgenommen und machen sich vor allem im Darmtrakt breit.[2]
[1] 1962 behauptet John Gurdon von der Universität Oxford, er habe voll ausdifferenzierte Zellen aus dem Darmtrakt von südafrikanischen Fröschen geklont.[3]
[1] Bei komplizierten entzündlichen Darmerkrankungen, bei Darmkrebs oder bei immer wiederkehrenden Entzündungen im Darmtrakt sind operative Eingriffe notwendig.[4]
[1] Meist bezieht man sich dabei auf den Darmtrakt, wo die meisten für unsere Gesundheit so wichtigen Bakterien zu finden sind.[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Darmtrakt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Darmtrakt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Darmtrakt
[*] The Free Dictionary „Darmtrakt
[1] Duden online „Darmtrakt

Quellen:

  1. dpa: Lebensmittel: Weiterhin viele gefährliche Darmkeime. In: Zeit Online. 8. April 2015, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 20. Dezember 2019).
  2. Rochus Rademacher: Verwandlungskünstler im Darmtrakt. In: Bild der Wissenschaft online. 31. Juli 2010, ISSN 0006-2375 (URL).
  3. Andreas Sentker: Die Chronik des Klonens. In: Zeit Online. Nummer 12/2001, 15. März 2001, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 20. Dezember 2019).
  4. Der Colon-Ring schont den Darm nach Operationen. In: DiePresse.com. 23. Januar 2013, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 20. Dezember 2019).
  5. Alan Niederer: Barriere in der Vagina. In: NZZOnline. 2. Juni 2017, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 20. Dezember 2019).