Verdauungstrakt

Verdauungstrakt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Verdauungstrakt die Verdauungstrakte
Genitiv des Verdauungstraktes
des Verdauungstrakts
der Verdauungstrakte
Dativ dem Verdauungstrakt
dem Verdauungstrakte
den Verdauungstrakten
Akkusativ den Verdauungstrakt die Verdauungstrakte

Worttrennung:

Ver·dau·ungs·trakt, Plural: Ver·dau·ungs·trak·te

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈdaʊ̯ʊŋsˌtʁakt]
Hörbeispiele:   Verdauungstrakt (Info)

Bedeutungen:

[1] Anatomie: das Organsystem zur Aufnahme, der Verdauung und der Ausscheidung der Nahrung

Herkunft:

Determinativkompositum aus Verdauung, Fugenelement -s und Trakt

Synonyme:

[1] Verdauungsapparat

Oberbegriffe:

[1] Trakt

Beispiele:

[1] Der Verdauungstrakt besteht aus den Mundwerkzeugen, der Mundhöhle (Kopfteil), der Speiseröhre, dem Magen und dem Darm (Rumpfteil).

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Verdauungstrakt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verdauungstrakt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerdauungstrakt
[1] The Free Dictionary „Verdauungstrakt