Düsenflugzeug

Düsenflugzeug (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Düsenflugzeug die Düsenflugzeuge
Genitiv des Düsenflugzeuges
des Düsenflugzeugs
der Düsenflugzeuge
Dativ dem Düsenflugzeug
dem Düsenflugzeuge
den Düsenflugzeugen
Akkusativ das Düsenflugzeug die Düsenflugzeuge
 
[1] Düsenflugzeug

Worttrennung:

Dü·sen·flug·zeug, Plural: Dü·sen·flug·zeu·ge

Aussprache:

IPA: [ˈdyːzn̩ˌfluːkt͡sɔɪ̯k]
Hörbeispiele:   Düsenflugzeug (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: Flugzeug, bei dem ein Düsentriebwerk für den Vortrieb sorgt; das über einen Düsenantrieb verfügt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Düse, Fugenelement -n und Flugzeug

Synonyme:

[1] Düsenjet, Jet, Strahlflugzeug

Gegenwörter:

[1] Propellerflugzeug, Raketenflugzeug

Oberbegriffe:

[1] Flugzeug

Unterbegriffe:

[1] Düsenjäger

Beispiele:

[1] „Vor 75 Jahren hob das erste Düsenflugzeug ab, Testpilot der waghalsigen Mission war Erich Warsitz.“[1]
[1] „Die Boeing 737 ist die erfolgreichste Familie von Düsenflugzeugen, die jemals gebaut wurde. “[2]
[1] „Zwei Jahre später, am 20. Juni 1939, manövrierte Warsitz als erster Mensch den funktionstüchtigen Vorläufer des Düsenflugzeugs Heinkel He 178, das Raketenflugzeug Heinkel He 176, durch die Lüfte.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Düsenflugzeug“, Seite 373.
[1] Wikipedia-Artikel „Düsenflugzeug
[1] Duden online „Düsenflugzeug
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Düsenflugzeug
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDüsenflugzeug
[1] wissen.de – Wörterbuch „Düsenflugzeug
[1] The Free Dictionary „Düsenflugzeug
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Düsenflugzeug

Quellen: