überstechen (Deutsch)Bearbeiten

Verb, trennbarBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich steche über
du stichst über
er, sie, es sticht über
Präteritum ich stach über
Konjunktiv II ich stäche über
Imperativ Singular stich über!
Plural stecht über!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
übergestochen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:überstechen

Worttrennung:

über·ste·chen, Präteritum: stach über, Partizip II: über·ge·sto·chen

Aussprache:

IPA: [ˈyːbɐˌʃtɛçn̩]
Hörbeispiele:   überstechen (Info)

Bedeutungen:

[1] Kartenspiel: eine höhere Trumpfkarte spielen als die, die schon liegt, und somit (in dem Moment theoretisch) den Stich machen
[2] veraltet: eine Seereise zur anderen Seite machen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb stechen mit dem Derivatem über-

Sinnverwandte Wörter:

[2] übersetzen

Gegenwörter:

[1] abwerfen

Beispiele:

[1] Du hast doch das Ass! Stich doch über!
[2] „Ich schloß hieraus, daß er sogleich nach der Küste Koromandel überstechen würde und lief also unverzüglich aus.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „ueberstechen_eine_hoehere_Karte_spielen
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „überstechen

Quellen:

Verb, untrennbarBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich übersteche
du überstichst
er, sie, es übersticht
Präteritum ich überstach
Konjunktiv II ich überstäche
Imperativ Singular überstich!
Plural überstecht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
überstochen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:überstechen

Worttrennung:

über·ste·chen, Präteritum: über·stach, Partizip II: über·sto·chen

Aussprache:

IPA: [yːbɐˈʃtɛçn̩]
Hörbeispiele:   überstechen (Info)
Reime: -ɛçn̩

Bedeutungen:

[1] Kartenspiel: eine höhere Trumpfkarte spielen als der Spieler zuvor und somit (in dem Moment theoretisch) den Stich machen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb stechen mit dem Derivatem über-

Sinnverwandte Wörter:

[1] übertreffen, übertrumpfen

Beispiele:

[1] Dich überstech ich leicht!
[1] Meine Dame übersticht deinen Buben.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] den Gegner überstechen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „überstechen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „überstechen
[1] Duden online „ueberstechen_uebertreffen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „überstechen

Quellen: